Flughafen Oulu

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Oulun lentoasema
Der Tower des Flughafens Oulu, 2005
Kenndaten
ICAO-Code EFOU
IATA-Code OUL
Koordinaten
Verkehrsanbindung
Entfernung vom Stadtzentrum 15 km südwestlich von Oulu
Nahverkehr Bus Nr. 19
Basisdaten
Eröffnung 30. Juni 1953
Betreiber Finavia
Terminals 1
Passagiere 1.078.533 (2012) [1]
Luftfracht 2043 t (2012)
Flug-
bewegungen
10.698 Landungen (2012)
Start- und Landebahn
12/30 2501 m × 60 m Asphalt

i1 i3


i7 i10 i12

i14

Der Flughafen Oulu liegt im Nordwesten Finnlands, 15 Kilometer südwestlich des Stadtzentrums Oulus im Vorort Oulunsalo. Nach dem Flughafen Helsinki-Vantaa ist er vom Passagieraufkommen her der zweitgrößte Finnlands.

Entwicklung[Bearbeiten]

Terminal

Am 30. Juni 1953 wurde der Flughafen durch die Landung einer Douglas DC-3 eingeweiht.[2] Vor 1953 wurde für Oulu das kleinere Landefeld Oritkari genutzt. Das erste Terminal wurde 1958 eröffnet. Das Passagierterminal kann bis zu einer Million Passagiere im Jahr abfertigen, wurde aber im Sommer 2007 und wieder 2009 erweitert.

Flüge[Bearbeiten]

Innerfinnische Linienflüge werden von Finnair (Helsinki-Vantaa, Rovaniemi) und Blue1 (Helsinki-Vantaa) durchgeführt. Im Charterflugbetrieb werden viele internationale Destinationen angeboten. Frachtflüge werden von West Air Sweden durchgeführt.

Luftstreitkräfte[Bearbeiten]

Die finnischen Luftstreitkräfte benutzen den Flugplatz zu Trainingszwecken.

Betreiberfirma[Bearbeiten]

Betrieben wird der Flughafen von der staatlichen finnischen Flughafengesellschaft Finavia.

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Flughafendaten 2012 von Finavia (PDF, finnisch/englisch; 889 kB)
  2. 50 Jahre Flughafen Oulu, 24. Juni 2003 (englisch)