Flughafen Ra’s al-Chaima

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Ras Al Khaimah International Airport
مطار رأس الخيمة الدولي
BW
Flughafen Ra’s al-Chaima (Vereinigte Arabische Emirate)
Red pog.svg
Kenndaten
ICAO-Code OMRK
IATA-Code RKT
Koordinaten
Verkehrsanbindung
Entfernung vom Stadtzentrum 18 km nördlich von Ra’s al-Chaima
Basisdaten
Betreiber Department of Civil Aviation
Passagiere 157.764[1](2006)
Luftfracht 9.521 t[1](2006)
Flug-
bewegungen
11.675[1](2006)
Start- und Lande-Bahn
16/34 3760 m × 45 m Asphalt

i1 i3


i7 i10 i12

i14

Der Ras Al Khaimah International Airport (IATA: RKT, ICAO: OMRK; arabisch ‏مطار رأس الخيمة الدولي‎) ist der internationale Flughafen des arabischen Emirats Ra’s al-Chaima.

Der Flughafen war die Heimatbasis für die Fluggesellschaft RAK Airways, bis diese am 1. Januar 2014 den Flugbetrieb eingestellt hatte. Währen dieser Zeit wurde eine Verbindung nach Europa angeboten: RAK Airways flog im Vollcharter nach Hamburg. Seitdem gibt es keine Linienflüge mehr.[2]

Am 6. Mai wurde der Linienbetrieb auf diesem Flughafen von Air Arabia wieder aufgenommen. Die Fluggesellschaft hat zwei Flugzeuge vom Typ Airbus A320-200 an dem Flughafen stationiert und fliegt die Ziele Kairo, Jeddah, Muskat, Islamabad, Lahore und Peshawar an.[3][4][5] Im Sommer 2014 sollen Dhaka und Kalkutta hinzukommen.

Air Arabia soll der neue Flagcarrier des Emirates Ra's al-Chaima werden. Ein entsprechender Vertrag ist bereits unterzeichnet.[6]

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. a b c ACI
  2. VAE-Carrier RAK Airways gibt auf. aero.de, 3. Januar 2014, abgerufen am 29. Mai 2014 (deutsch).
  3. Stefan Eiselin: Air Arabia beerbt Rak Airways. aerotelegraph.com, 4. Februar 2014, abgerufen am 29. Mai 2014 (deutsch).
  4. Air Arabia starts operations from RAK International Airport. Air Arabia, 6. Mai 2014, abgerufen am 29. Mai 2014 (englisch): „Air Arabia today marked the start of operations from Ras Al Khaimah“
  5. Air Arabia establishes new base at Ras Al Khaimah. anna.aero, 14. Mai 2014, abgerufen am 29. Mai 2014 (englisch).
  6. Air Arabia neuer Flagcarrier von Ras Al Khaimah (RAK). aero.de, 21. April 2014, abgerufen am 29. Mai 2014 (deutsch).