Flughafen San Antonio

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
San Antonio International Airport
San Antonio International airport.JPG
Kenndaten
ICAO-Code KSAT
IATA-Code SAT
Koordinaten
Verkehrsanbindung
Entfernung vom Stadtzentrum 14 km nördlich von San Antonio
Straße Interstate 410, U.S. Route 281
Nahverkehr Busse
Basisdaten
Eröffnung 1941
Betreiber Stadt San Antonio
Fläche 490 ha
Terminals 2
Passagiere 8.358.515 (2008)[1]
Luftfracht 125.320 Tonnen (2008)[1]
Flug-
bewegungen
216.634 (2008)[1]
Start- und Landebahnen
3/21 2288 m × 46 m Beton
12R/30L 2591 m × 46 m Beton
12L/30R 1682 m × 30 m Asphalt



i7

i11

i13

Der Flughafen San Antonio (engl. San Antonio International Airport) ist der größte Flughafen der Stadt San Antonio im US-Bundesstaat Texas. Früher hieß der Flughafen auch San Antonio Municipal Airport und Alamo Field.


Geschichte[Bearbeiten]

Im Jahr 1941 erwarb die Stadt San Antonio eine fünf Quadratkilometer große Fläche nördlich der Stadt für einen geplanten San Antonio Municipal Airport. Nach Eintritt der USA in den Zweiten Weltkrieg wurde das Gelände durch die United States Army Air Forces übernommen und 1942 als Alamo Field eröffnet. Nach Ende des Krieges wurde der Flughafen wieder an die Stadtverwaltung übertragen und zur zivilen Nutzung freigegeben. Von 1951 bis 1953 wurde ein Empfangsgebäude (heute Terminal 2) errichtet, dass zur Weltausstellung von 1968 erweitert wurde.

Von 1975 bis 1984 wurde das heutige Terminal 1 errichtet und die Kapazität von 8 auf 27 Flugsteige erhöht, darunter 24 Fluggastbrücken.

Betrieb[Bearbeiten]

Im Jahr 2008 wurden am Flughafen San Antonio 8,4 Millionen Passagiere zu Zielen in den Vereinigten Staaten und Mexiko abgefertigt. Größter Anbieter war dabei die Fluggesellschaft Southwest Airlines.

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. a b c ACI North America (MS Excel; 556 kB) North American Airports Traffic

Weiterführende Links[Bearbeiten]