Flughafen San José

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dieser Artikel erläutert den Flughafen in Kalifornien; für den Flughafen auf Puerto Rico siehe Flughafen San Juan, für den in Costa Rica Juan Santamaría International Airport.
Norman Y. Mineta San José International Airport
Flughafen San José Logo.svg
Luftaufnahme des Flughafens San José
Kenndaten
ICAO-Code KSJC
IATA-Code SJC
Koordinaten
Verkehrsanbindung
Entfernung vom Stadtzentrum 4 km nordwestlich von San José
Straße U.S. Highway 101, Interstate 880, California State Route 87
Nahverkehr Shuttle zu Caltrain und Santa Clara Valley Transportation Authority
Basisdaten
Eröffnung 1965
Betreiber Stadt San José
Terminals 3
Passagiere 9.717.717 (2008)[1]
Luftfracht 73.671 Tonnen (2008)[1]
Flug-
bewegungen
172.576 (2008)[1]
Start- und Lande-Bahnen
11/29 1402 m × 30 m Asphalt
12R/30L 3353 m × 36 m Beton
12L/30R 3353 m × 36 m Beton



i7

i11

i13

Der Flughafen San José (englisch Norman Y. Mineta San José International Airport) ist der Flughafen der Stadt San José im US-Bundesstaat Kalifornien und der kleinste der drei internationalen Flughäfen in der San Francisco Bay Area nach dem Flughafen San Francisco und dem Flughafen Oakland.

Geschichte[Bearbeiten]

Schema des Flughafens San José

Im Jahr 1940 kaufte die Stadt San José etwa 200 Hektar Land, um dort einen Flughafen errichten zu können. 1945 wurde ein Teil dieses Geländes an eine Flugschule verpachtet, die eine erste Start- und Landebahn errichtete.[2] 1965 wurde das erste Passagierterminal, das heutige Terminal C eröffnet.[2]

1988 richtete American Airlines am Flughafen ein Drehkreuz ein, gleichzeitig begannen die Bauarbeiten am Terminal A, das 1990 eröffnet wurde.

Im November 2001 wurde der offizielle Name des Flughafens zu Ehren von Norman Mineta geändert. Mineta war von 1971 bis 1975 Bürgermeister von San José und von 2001 bis 2006 Verkehrsminister im Kabinett George W. Bush.

Nach der vollständigen Fertigstellung von Terminal B wurde Terminal C 2010 abgerissen.[3]

Betrieb[Bearbeiten]

Der Flughafen San José ist an die großen amerikanischen Drehkreuze angeschlossen. Darüber hinaus bestehen Direktverbindungen zu inneramerikanischen Zielen, vor allem an der Westküste.

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. a b c ACI North America (MS Excel; 556 kB) North American Airports Traffic
  2. a b Airport Guides San José
  3. mercurynews.com: Slide show: Demolition begins on San Jose airport's Terminal C (englisch)

Weblinks[Bearbeiten]