Flughafen Santa Maria

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Aeroporto de Santa Maria (Açores)
Aerop s maria (37).jpg
Kenndaten
ICAO-Code LPAZ
IATA-Code SMA
Koordinaten
Basisdaten
Betreiber ANA Aeroportos de Portugal
Start- und Landebahnen
18/36 3048 m × 60 m Beton
15/33 1830 m × 45 m Asphalt (Geschlossen)
04/22 1324 m × 45 m Asphalt (Geschlossen)

i1 i3 i5

i7 i10 i12

i14

Der Flughafen Santa Maria, auf Portugiesisch „Aeroporto de Santa Maria“, ist ein Flughafen auf der portugiesischen Azoreninsel Santa Maria in der Nähe der Stadt Vila do Porto. Er wurde anfangs als Militärstützpunkt verwendet und wurde nach dem Zweiten Weltkrieg an Portugal abgegeben. Ab dem 5. August 1947 flog die Vorläuferin der SATA Air Açores ab hier andere Flughäfen auf den Azoren an. Heute wird der Flughafen durch SATA Air Açores und SATA International mit dem Flughafen Lissabon sowie mit dem Flughafen Ponta Delgada, wo auch das Drehkreuz der SATA liegt, verbunden.

Weblinks[Bearbeiten]