Flughafen Teterboro

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Teterboro Airport
Teterboro Airport.jpg
Kenndaten
ICAO-Code KTEB
IATA-Code TEB
Koordinaten
Verkehrsanbindung
Entfernung vom Stadtzentrum 19 km westlich von New York City
Basisdaten
Eröffnung 1919
Betreiber Port Authority of New York and New Jersey
Fläche 669 ha
Flug-
bewegungen
200.272
Beschäftigte 1137
Start- und Lande-Bahnen
01R/19L 2134 m × 46 m Asphalt
06L/24R 1833 m × 46 m Asphalt

i1 i3 i5

i7 i10 i12

i14

Der Teterboro Airport (IATA: TEB, ICAO: KTEB), ist ein Flughafen in Teterboro, New Jersey, USA. Er ist etwa 12 Meilen (19 Kilometer) vom Zentrum von New York City entfernt und aufgrund seiner Lage und Kapazität besonders für Flüge mit Privat- und Geschäftsreiseflugzeugen geeignet.

Der Flughafen wird, wie auch die Flughäfen John F. Kennedy International und LaGuardia in New York City sowie Newark in New Jersey, von der Port Authority of New York and New Jersey betrieben.

Schon seit 1919 dient das Gelände, das beinahe die gesamte Fläche der Gemeinde beansprucht, als Flugplatz für militärische, Versuchs- und Transportzwecke. 1928 wurde in Newark der erste größere Flughafen im Raum New York City eröffnet. 1949 erwarb die Port Authority das Gelände und vermietete es unter anderem an Pan American World Airways. Seit Dezember 2000 wird der Flughafen ausschließlich von der Port Authority verwaltet.

Weblinks[Bearbeiten]