Flughafen Udon Thani

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Udon Thani International Airport
ท่าอากาศยานนานาชาติอุดรธานี
UDT building.JPG
Kenndaten
ICAO-Code VTUD
IATA-Code UTH
Koordinaten
Verkehrsanbindung
Entfernung vom Stadtzentrum 2 km südlich von Udon Thani
Straße Route 210
Basisdaten
Betreiber Royal Thai Air Force
Terminals 2
Passagiere 677.411
Start- und Lande-Bahn
12/30 3048 m × 45 m Asphalt & Beton

i1 i3


i7 i10 i12

i14

Der Flughafen Udon Thani (Thai: ท่าอากาศยานนานาชาติอุดรธานี; IATA-Code: UTH; ICAO-Code: VTUD) vor den Toren der Großstadt Udon Thani in der Provinz Udon Thani ist der wichtigste Flughafen in Nordostthailand.

Allgemeines[Bearbeiten]

Er verfügt über eine teils asphaltierte und teils betonierte Start- und Landebahn mit einer Länge von 3.048 Metern. Das Terminal 2 mit Fluggastbrücke wurde 2006 eröffnet.

Fluglinien und Flugverbindungen[Bearbeiten]

Geschichte[Bearbeiten]

Die Schein-Fluggesellschaft Air America der CIA unterhielt hier jahrzehntelang ihr Luftfahrt-Drehkreuz und Hauptquartier für Asien. Während des Vietnamkrieges wurde der Flughafen unter dem Namen „Udorn Royal Thai Air Force Base“ von der United States Air Force (Pacific Air Forces) von 1964 bis 1975 genutzt. Hier gab es auch ein Rundfunkstudio von AFTN.

Am 8. Februar 2006 gab es ein internationales Gruppen-Fallschirmspringen mit Teilnehmern aus 31 Ländern unter dem Namen „the World Team“.[1] Hier wurde der Weltrekord für den größten freien Fall im Formationsspringen von 400 Personen über dem Flughafen von Udon Thani erreicht.

Streitkräfte[Bearbeiten]

Hier befindet sich auch ein Militärstützpunkt der Thailändischen Luftstreitkräfte. Die Royal Thai Air Force unterhält hier die „Wing 23, 2nd Air Division Air Combat Command“. Auf diesem Stützpunkt sind 20 Alpha Jet A stationiert. Diese wurden 1999 günstig von der deutschen Luftwaffe erworben.

Siehe auch[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. the World Team

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Flughafen Udon Thani – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien