Flughafen Ushuaia

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Aeropuerto Internacional de Ushuaia Malvinas Argentinas
Ushuaia Airport Aerial Image.jpg
Kenndaten
ICAO-Code SAWH
IATA-Code USH
Koordinaten
Verkehrsanbindung
Entfernung vom Stadtzentrum 4 km südlich von Ushuaia
Basisdaten
Eröffnung 1995
Betreiber Civil Aviation Administration
Terminals 1
Passagiere 513.534 [1] (2006)
Luftfracht 1.103 t [1] (2006)
Flug-
bewegungen
6.165 [1] (2006)
Start- und Landebahn
07/25 2914 m × 45 m Beton

i1 i3 i5 i6 i7 i10 i12

i14

Der Aeropuerto Internacional de Ushuaia Malvinas Argentinas (IATA-Code: USH, ICAO-Code: SAWH) ist der internationale Flughafen der Stadt Ushuaia in der argentinischen Provinz Feuerland.

Allgemeines[Bearbeiten]

Im Wartesaal des Flughafens

Der Flughafen wurde 1995 auf einer aufgeschütteten Insel errichtet und ist einer der südlichsten internationalen Flughäfen der Welt. Er hat eine Start- und Landebahn, die für Großraum- oder Langstreckenflugzeuge lang genug ist.

Der Flughafen wird vor allem von den Fluggesellschaften Aerolíneas Argentinas, Líneas Aéreas del Estado und LAN Airlines benutzt.

Der Flughafen versteht sich als das Tor nach Patagonien, in die Antarktis und zu den Islas Malvinas (Falklandinseln). Nicht zuletzt aufgrund der Atmosphäre der mit viel Holz gestalteten Innenarchitektur, die an ein Chalet erinnert, zählt der Flughafen zu beliebtesten Flughäfen der Welt und belegt in einer Umfrage 2011 Platz 5.[2]

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Aeropuerto Internacional de Ushuaia Malvinas Argentinas – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. a b c ACI
  2. Focus:Airport Ranking