Flughafen Zhengzhou

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
In diesem Artikel oder Abschnitt fehlen wichtige Informationen.

Du kannst Wikipedia helfen, indem du sie recherchierst und einfügst, aber kopiere bitte keine fremden Texte in diesen Artikel.

Zhengzhou Xinzheng International Airport
ZHCC logo (Logo Only).png
CGOairport.JPG
Kenndaten
ICAO-Code ZHCC
IATA-Code CGO
Koordinaten
Verkehrsanbindung
Entfernung vom Stadtzentrum 25 km südlich von Zhengzhou
Basisdaten
Eröffnung 1997
Terminals 1
Passagiere 11.673.612 (2012)
Luftfracht 151193t (2012)
Flug-
bewegungen
109249 [1]
Kapazität
(PAX pro Jahr)
12 Mio. Passagiere
Start- und Landebahn
12/30 3400 m × 60 m Beton [2]

i1 i3


i7 i10 i12

i14

Der Zhengzhou Xinzheng International Airport ist der Flughafen der Stadt Zhengzhou in der chinesischen Provinz Henan. Er wurde 1997 eröffnet und zählt zu den 20 größten Flughäfen Chinas. Gegenwärtig wird der Flughafen von 17 nationalen Fluggesellschaften angeflogen sowie von Henan Airlines und Shenzhen Airlines als Basis genutzt. [3]

Der chinesische Flughafen Zhengzhou hat am 9. Mai 2014 ein Kooperationsabkommen mit dem Namen "World Cargo Airports Alliance" mit dem Flughafen Frankfurt-Hahn unterzeichnet: „Die vereinbarte Kooperation diene dazu, Fracht aus China über den Flughafen Frankfurt-Hahn in Europa zu verteilen. Weitere Flughäfen in Russland und den USA würden in Kürze folgen.“ [4] [5] [6][7][8] [9][10][11]. Drei Monate später endete diese Zusammenarbeit wieder. [12]

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Statistik der chinesischen Luftaufsichtsbehörde (chinesisch) (PDF; 121 kB)
    • Flughafendaten auf World Aero Data (englisch), abgerufen am 26. April 2013
  2. Flughafen Zhengzhou Fakten (chinesisch), abgerufen am 27. April 2013
  3. Abkommen: Hahn kooperiert mit Zhengzhou. In: Tageblatt. 6. Mai 2014, abgerufen am 29. Dezember 2014.
  4. Cargolux wusste nichts von HNCA-Deal mit Flughafen Hahn. In: Wort. 8. Mai 2014, archiviert vom Original am 7. Mai 2014, abgerufen am 29. Dezember 2014.
  5. WCAA-Abkommen: Flughäfen Hahn und Zhengzhou kooperieren. In: L'essentiel. 6. Mai 2014, abgerufen am 29. Dezember 2014.
  6. Standort Findel könnte leer ausgehen. In: Tageblatt. 9. Mai 2014, abgerufen am 29. Dezember 2014.
  7. Vertrag unterzeichnet. In: Tageblatt. 9. Mai 2014, abgerufen am 29. Dezember 2014.
  8. Neue Partner von Zhengzhou: Chinesen irritieren mit neuen Kooperationen. In: L'essentiel. 9. Mai 2014, abgerufen am 29. Dezember 2014.
  9. Flughafen Hahn kooperiert mit chinesischem Airport Zhengzhou. In: Trierischer Volksfreund. 9. Mai 2014, archiviert vom Original am 12. Mai 2014, abgerufen am 29. Dezember 2014.
  10. Partner im chinesischen Zhengzhou. Hahn kooperiert mit China. In: n-tv. 9. Mai 2014, abgerufen am 29. Dezember 2014.
  11. http://www.nzz.ch/wirtschaft/newsticker/air-china-cargo-verlaesst-endgueltig-flughafen-hahn-1.18450274