Flurschaden

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Flurschaden durch Wildschweine

Flurschäden sind Schäden, die beispielsweise durch Wild, militärische Übungen oder Höhere Gewalt an Feldern, Weiden, Forsten oder sonstigen landwirtschaftlich oder gartenbaulich genutzten Flächen entstehen.[1] Flurschäden sind zu unterscheiden von Sachschäden.

Im übertragenen Sinne werden Nachteile jeder Art, die durch eine meist unbedachte Handlung entstehen und eine weitreichende, negative Wirkung haben, als Flurschaden bezeichnet.

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Palatina Versicherungsvermittlungsgesellschaft: Lexikon, Flurschaden

Weblinks[Bearbeiten]

 Wiktionary: Flurschaden – Bedeutungserklärungen, Wortherkunft, Synonyme, Übersetzungen
Rechtshinweis Bitte den Hinweis zu Rechtsthemen beachten!