Fonda (New York)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Fonda
Fonda (New York)
Fonda
Fonda
Lage in New York
Basisdaten
Gründung: 1751
Staat: Vereinigte Staaten
Bundesstaat: New York
County:

Montgomery County

Koordinaten: 42° 57′ N, 74° 23′ W42.954444444444-74.37555555555690Koordinaten: 42° 57′ N, 74° 23′ W
Zeitzone: Eastern (UTC−5/−4)
Einwohner: 795 (Stand: 2010)
Bevölkerungsdichte: 496,9 Einwohner je km²
Fläche: 1,6 km² (ca. 1 mi²)
Höhe: 90 m
Postleitzahl: 12068
Vorwahl: +1 518
FIPS:

36-26462

GNIS-ID: 0950363
Webpräsenz: villageoffonda.ny.gov
Bürgermeister: William F. Peeler

Fonda ist ein Dorf und Verwaltungssitz des Montgomery County im US-Bundesstaat New York. Die Stadt wurde nach einem der ersten Siedler, dem Niederländer Douw Fonda benannt. [1]

Geographie[Bearbeiten]

Das Dorf liegt im Osten des Staates New York am nördlichen Ufer des Mohawk River gegenüber der Stadt Fultonville und ca. 10 km westlich der Stadt Amsterdam. Durch den Ort führen die New York State Routes 5, 30A und 334.

Geschichte[Bearbeiten]

Die Region ist das ehemalige Stammesgebiet der Mohawk. Im Osten des heutigen Fonda befand sich Dorf „Caughnawaga“, in dem unter anderem Kateri Tekakwitha lebte (die erste Indianerin, die heiliggesprochen wurde). Nach einem Angriff der Franzosen auf das Dorf, kam es zur Vertreibung der Mohawk nach Norden an den Sankt-Lorenz-Strom, die dort Kahnawake gründeten.

Als offizielles Gründungsdatum des Ortes an der Stelle von Caughnawaga durch europäischen Siedler (meist Deutsche und Engländer) gilt das Jahr 1751. Sie benannten Fonda nach Jellis Douw Fonda einem niederländischen Siedler, der während eines indiaschen Angriffs 1659 skalpiert wurde. (Douw Fonda ist ein Vorfahre der Schauspielerfamilie Fonda.) [2]

Nach der Eröffnung des Erie-Kanals im Jahre 1825 und der Bahnverbindung 1835 in den Osten des Staates New York nach Schenectady und von da bis zur New York Central Station begann der wirtschaftliche Aufschwung von Fonda Es wurde ein Zentrum der Landwirtschaft (vor allem der Käseherstellung). Die erste Agrarmesse der „Montgomery County Agricultural Society“ fand in Fonda 1841 statt und wir seitdem jedes Jahr veranstaltet. [3]

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. adherents.com: Besiedlung durch Familie Fonda, engl.
  2. fonda.org: Geschichte der Familie Fonda, engl.
  3. fondafair.com: Messe in Fonda, engl.