Fonzie

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dieser Artikel behandelt die Figur der amerikanischen Fernsehserie Happy Days. Für die portugiesische Pop-Punk-Band, siehe Fonzie (Band).

Arthur „The Fonz“ Fonzarelli war eine Figur in der amerikanischen Comedy-Serie Happy Days (1974–1984) und wurde von Henry Winkler gespielt.

Über die Figur[Bearbeiten]

„Fonzie“ war ein lederjacketragender Motorradfahrer und Mechaniker. Obwohl er die High School vorzeitig verlassen hat, scheint er fast übernatürliche Fähigkeiten, Wissen, sexuelle Attraktivität und Vielfalt zu besitzen. Diese Attribute machten ihn in den 50ern zu einem sehr beliebten Charakter in Milwaukee, Wisconsin, wo die Show spielte. Während der Serie beendete Fonz die High School über Abendkurse mit Diplom und wurde zum Automechaniker-Lehrmeister. Obwohl er nie heiratete, adoptierte er in der letzten Staffel einen Sohn, was das Ende des Wandels vom Rebellen zum Familienmenschen kennzeichnete.

In der ersten Staffel von Happy Days war Fonz ein eher sporadisch auftretender Rand-Charakter. Schon bald aber wurde er dank seiner anhaltenden Popularität zu einem regulären Darsteller. Seine Berühmtheit und Bewunderung in der amerikanischen Bevölkerung stieg schnell an und Fonzie wurde schließlich zu einer Ikone der Popkultur der späten 1970er. Bei den Zuschauern erfreute er sich aufgrund seiner stilvollen Persönlichkeit und seiner Fähigkeit, scheinbar mühelos Dinge erreichen zu können, größter Beliebtheit. So konnte Fonzie etwa eine Jukebox nur durch einen Schlag darauf zum Laufen bringen oder bekam Dinge durch ein Fingerschnippen. Auch seine Art zu sprechen, insbesondere sein markanter AusrufAyyy!“, trugen zu seiner Beliebtheit bei. Diese Eigenschaften machten Fonz fast gleichbedeutend mit dem amerikanischen Begriff von „cool“. Seine Lederjacke wird heute in der Smithsonian Institution aufbewahrt.

Laut ABC sollte Fonz übrigens ursprünglich Pullover tragen, außer wenn er in der Nähe seines Motorrades war. Deshalb setzten die Produzenten von Happy Days Fonzie kurzerhand einfach nur in der Nähe seines Motorrades ein. Somit konnte er zu jeder Zeit seine Lederjacke tragen.

Anspielungen in anderen Filmen und Serien[Bearbeiten]

  • In Miloš Formans Film Der Mondmann wird Fonzie als der bezeichnet, den alle Kinder nachahmen und dessen Bild sie sich auf ihre Essensboxen kleben.
  • Weiteres: Jumping the Shark, eine Metapher, entsprungen aus einer Szene mit Fonzie in Happy Days.
  • In Tarantinos Pulp Fiction wird ebenfalls in der Restaurant-Szene auf Fonzie angespielt: Jules Winnfield (Samuel L. Jackson) fordert Pumpkin und Yolanda ("Honeybunny") auf „cool zu sein, wie Fonzies“.
  • In der Futurama-Folge Wie der Vater so der Klon zeigt der von Prof. Farnsworth erfundene „Cool-o-meter“ die Coolheit von Personen in der fiktiven Einheit „Fonzies“ bzw. „Mega-Fonzies“ an. (Vergleiche oben, Pulp Fiction.)
  • Die Simpsons
    • In der Folge Sicherheitsdienst „Springshield“ (DABF17) leidet die Stadt unter einer Hitzewelle. Die Grundschule hat eine neue Klimaanlage. Misses Krabappel und Rektor Skinner unterhalten sich darüber, dass nun auch Schüler wieder in die Schule kommen, die sie seit Jahren nicht mehr gesehen haben. Darunter auch Fonzie.
    • In der Folge Es tut uns leid, Lisa (AABF12) ist Fonzies Jacke auf einer Messe ausgestellt und wird von zwei Sicherheitsleuten und einem Lasersystem bewacht, während Abraham Lincolns Hut auf einer einfachen Büste und die Bill of Rights ohne nennenswerte Sicherheitsvorkehrungen daneben ausgestellt werden.
    • In der Folge Homer und Moe St. Cool schlägt Homer wie Fonzie auf die Jukebox, schneidet sich die Hand an dem Glas der Jukebox auf und schnippt dann mit einem „Ayyy!“ mit dem Daumen.
    • In der Folge "Homer mit den Fingerhänden" (S22E20) ist Fonzies Jacke im Couchgag zu sehen.
  • In der Friends-Folge Hurra, die Drillinge sind da (The One Hundreth), Staffel 5, outet sich der behandelnde Gynäkologe als großer „Fonzie“-Fan und verstört damit Phoebe und die restlichen Freunde.
  • Family Guy
    • In der Folge Nie mehr Pfadfinder erscheint Fonzie Peter in einer Vision als geistiger Führer und verrät, dass er zwei mal Herpes und einmal Tripper gehabt hätte.
    • In der Folge Die Kirche des Fonz gründet Peter die „Church of the Fonz“, eine religiöse Gemeinschaft, die den Lehren des Fonzie folgt.
  • South Park
    • In der Folge Griff in Die Geschichte (Staffel 2, Folge 7): Cartman und seine Klasse sitzen im Schulbus und er erinnert sich wie damals „Fonzie“ vor dem Arnold's über die Schulbusse gesprungen ist und Fonzie sein legendäres Wort sagt: „Heavy“.
    • In der Folge Probably (deutsch: Wird wohl … Staffel 4, Folge 11 ) ist er im Intro auf einem Wasserscooter und will über Haie springen, fällt dann aber ins Wasser und wird aufgefressen.
  • In Immer wieder Jim, in der Folge Jim, der Pädagoge, hat sich Andy zu Halloween als Fonzie verkleidet. Er und Jim imitieren auch jeweils einmal Fonzie's markantes „Ayyy!“.
  • In der Scrubs – Die Anfänger-Folge S01E11 Mein Weihnachtswunder (orig. My Own Personal Jesus) fantasiert J.D., wie er mit Lederjacke bekleidet und mit zurückgekämmten Haaren einem Koma-Patienten mit einem Schlag auf den Brustkorb zum Aufwachen verhilft. Während der Patient und seine Angehörigen zu „Rock Around the Clock“ tanzen, schnippt J.D. mit den Finger und eine attraktive Krankenschwester erscheint und küsst ihn.
  • Die wilden Siebziger
    • In Folge 32. Die magischen drei Worte (orig. I Love Cake, Folge 7 der 2. Staffel) erscheint Kelso in einer Lederjacke und wird daraufhin von seinen Freunden Fonzie genannt.
    • In Folge 48. Verdammt in alle Ewigkeit (orig. Holy Crap, Folge 23 der 2. Staffel) vergleichen Eric und Steven in einer Diskussion mit dem Jugendpfarrer Jesus mit Fonzie.
    • In Folge 75. Kleiner Grenzverkehr (orig. Canadian Road Trip, Folge 23 der 3. Staffel) stellt sich Kelso Fonzie als kanadischen Mounty vor.
  • In der Boy Meets World-Folge S03E12 The Grass is Always Greener schlüpft Cory mit einer Lederjacke bekleidet in die Rolle von Shawn und versucht, Mädchen anzusprechen. Beim ersten Versuch wirkt er jedoch eher unbeholfen und Shawn sagt ihm, er sei eher Fonzie.
  • Im Film 2 Fast 2 Furious wird einem der Fahrer der beiden Muscle Cars von Roman Pierce (Tyrese Gibson) der Spitzname "Fonzie" gegeben.
  • In der Serie Roseanne in der Folge The Back Story wird Beckys Freund Mark von Roseannes Mutter mit Fonzie verglichen, da dieser ebenso eine Lederjacke trägt, zurückgekämmte Haare hat und Motorräder liebt.
  • In Staffel 5, Folge 7 der Serie The L Word sagt Molly zu Shane, dass sie so etwas wie "der Fonz für Lesben" sei.
  • In Staffel 5, Folge 5 der Serie Supernatural trägt der Inhaber des Wachsfigurenkabinetts die originale Jacke des "Fonz" und nimmt dessen Pose ein.

„Bronze Fonz“[Bearbeiten]

Am 18. August 2008 enthüllte Henry Winkler in Milwaukee, das als Schauplatz der Serie Happy Days diente (die aber in Kalifornien gedreht wurde), eine Bronzestatue des Charakters Arthur Fonz.[1] Die Statue befindet sich in der Nähe der Rock Bottom Brauerei, 740 North Plankinton Avenue. Die Kosten von 75.000 US-$ für die Statue wurden von zwei Bürgerinitiativen in Milwaukee durch private Spenden und den Verkauf von T-Shirts und Keksen aufgebracht.[2]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Henry Winkler unveils bronze Fonz . BBC News, 20. August 2008.
  2. The Bronze Fonz. 620 WTMJ Newsradio, 25. Januar 2008