Football (Sportart)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Football-Spieler vor dem Spiel

Football ist der Oberbegriff für verschiedene Sportarten (englisch: codes of football), die sich aus den Frühformen des Fußballs und des Rugbys entwickelt haben.

Im angelsächsischen Sprachraum steht das Wort in der Regel für eine bestimmte Sportart, meistens die lokale Variante. Im britischen Englisch wird unter „football“ Fußball verstanden. Dem Gegenüber steht dort Rugby mit dem getragenen ovalen Ball, welches gelegentlich unter dem Begriff rugby football beim Begriff football mit einbezogen wird. Die international unmissverständliche Bezeichnung ist association football. Davon abgeleitet ist soccer football oder kurz soccer, unter dem der Sport vor allem in Nordamerika, aber auch in Australien und Neuseeland bekannt ist. Dem steht dort der Begriff football für American Football bzw. Canadian Football gegenüber. International besteht jedoch die Tendenz, dass in der Alltagssprache soccer immer weiter durch football verdrängt wird. Auch änderte der australische Verband 2005[1] seinen Namen und 2006 folgte der neuseeländische Verband.

Das Treten des Balles mit dem Fuß ist nicht in allen Football-Sportarten die vorherrschende Aktion. Eine Hypothese über die Etymologie des Wortes ist, dass „foot ball“ allgemein „zu Fuß gespielte Ballsportarten“ bedeutete (detailliertere Informationen in der englischsprachigen Wikipedia/WP), in Abgrenzung zu Sportarten, die zu Pferde ausgeführt wurden.

Varianten[Bearbeiten]

Football wird im Deutschen mit diesen Sportarten assoziiert:

Unterschiede zwischen Football- und Rugby-Sportarten[Bearbeiten]

Unterschiede zwischen Fußball-, Rugby- und Gridiron-Football-Varianten
Rugby Union 7er-Rugby Rugby League American Football Canadian Football Australian Football International Rules Football Gaelic Football Fußball Hallenfußball
Spieleranzahl 15 7 13 11 12 18 15 15 11 6
davon im Gedränge (Scrum) oder Scrimmage 8 (3-4-1) 3 6 (3-2-1) (mind.) 7 (mind.) 7
Ball (rotations-)
elliptisch (Rugbyball)
(rotations-)
elliptisch (Rugbyball)
(rotations-)
elliptisch (Rugbyball)
(rotations-)
elliptisch mit spitzen Enden (Football)
(rotations-)
elliptisch mit spitzen Enden (Football)
(rotations-)
elliptisch (wie Rugbyball)
kugelrund kugelrund kugelrund kugelrund
Spielfeld rechteckig rechteckig rechteckig rechteckig rechteckig elliptisch rechteckig rechteckig rechteckig rechteckig (Halle)
Tor (Mal, Goal) H-förmig H-förmig H-förmig gabelförmig gabelförmig 4 Pfosten H-förmig + 2 Pfosten (unten Netz) H-förmig (unten Netz) 2 Pfosten mit Querlatte (voll mit Netz) 2 Pfosten mit Querlatte (voll mit Netz)
Wertung Versuch (Try) 5 Versuch (Try) 5 Try 4 Touchdown 6 Touchdown 6 Goal 6 Goal 6 Goal 3 Tor (Goal) 1 Tor (Goal) 1
Erhöhung (Conversion) 2 Erhöhung (Conversion) 2 Conversion 2 Point after Touchdown 1 Kick after Touchdown 1 Behind 1 Behind 1 Point 1 Strafstoß (Penalty) 1 Strafstoß (Penalty) 1
Straftritt (Penalty) 3 Straftritt (Penalty) 3 Penalty 2 Two-Point Conversion 2 Field Goal 3 Over 3
Sprungtritt (Drop Kick) 3 Drop Kick 1 Field Goal 3 Safety 2
Safety 2 Rouge Point 1
erlaubter Balltransport tragen tragen tragen tragen tragen prellen tragen (spätestens alle 10 Schritte auf den Boden auftippen) tragen (spätestens alle 10 Schritte auf den Boden auftippen) treten treten
rückwärts passen rückwärts passen rückwärts passen passen passen fausten passen passen prellen (jedes Körperteil außer Arm) prellen (jedes Körperteil außer Arm)
treten treten treten treten (Punt) treten (Punt, Dribble) treten treten treten
nicht erlaubter Balltransport vorwärts passen/werfen vorwärts passen/werfen vorwärts passen/werfen passen, werfen tragen tragen passen, werfen, tragen passen, werfen, tragen
Tackle nur Spieler in Ballbesitz nur Spieler in Ballbesitz nur Spieler in Ballbesitz alle Spieler alle Spieler nur Spieler in Ballbesitz nur Spieler in Ballbesitz
Spielfortsetzung nach Seiten-Aus Gasse (Line-out) Gasse (Line-out) Gedränge (Scrum) Scrimmage Scrimmage Boundary Throw-in (durch Schiedsrichter) oder Free-Kick Free-Kick aus der Hand Free-Kick aus der Hand Einwurf kein Seiten-Aus
Ballbesitz wechselt automatisch nach 6 aufeinander folgenden Tackles nach 4 Downs, wenn keine 10 yd Raumgewinn nach 3 Downs, wenn keine 10 yd Raumgewinn


Siehe auch[Bearbeiten]

 Wiktionary: Football – Bedeutungserklärungen, Wortherkunft, Synonyme, Übersetzungen

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Soccer to become football in Australia, SMH.com.au, 17. Dezember 2004.