Football League First Division 1931/32

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Football League First Division 1931/32
Logo der Football League bis 1988
Meister FC Everton
Pokalsieger Newcastle United
Absteiger Grimsby Town, West Ham United
Mannschaften 22
Spiele 462
Tore 1.727  (ø 3,74 pro Spiel)
Torschützenkönig Dixie Dean (FC Everton)
Football League First Division 1930/31

Die Football League First Division 1931/32 war die 40. Saison der Football League First Division als höchste englische Fußballliga. Der FC Everton gewann mit zwei Punkten Vorsprung auf den Titelverteidiger FC Arsenal die vierte englische Meisterschaft in seiner Vereinsgeschichte. Neben Everton konnte auch mit West Bromwich Albion der zweite Aufsteiger die Klasse erhalten; stattdessen mussten Grimsby Town und West Ham United den Gang in die Second Division antreten. Diese zwei Vereine sollten in der Folgesaison durch die beiden Zweitligaaufsteiger Wolverhampton Wanderers und Leeds United ersetzt werden.

Insgesamt kamen 538 Spieler zum Einsatz, wobei der FC Everton mit 20 die wenigsten und Derby County mit 30 die meisten Akteure in Ligapartien aufboten. 121 Neulingen standen 143 Fußballer entgegen, die in der Saison 1931/32 letztmals zum Zuge kamen.

Abschlusstabelle[Bearbeiten]

Verein Spiele S U N T GT Quot. Pkt.
1 FC Everton (N) 42 26 4 12 116 64 1,813 56:28
2 FC Arsenal (M) 42 22 10 10 90 48 1,875 54:30
3 Sheffield Wednesday 42 22 6 14 96 82 1,171 50:34
4 Huddersfield Town 42 19 10 13 80 63 1,270 48:36
5 Aston Villa 42 19 8 15 104 72 1,444 46:38
6 West Bromwich Albion (P,N) 42 20 6 16 77 55 1,400 46:38
7 Sheffield United 42 20 6 16 80 75 1,067 46:38
8 FC Portsmouth 42 19 7 16 62 62 1,000 45:39
9 FC Birmingham 42 18 8 16 78 67 1,164 44:40
10 FC Liverpool 42 19 6 17 81 93 0,871 44:40
11 Newcastle United 42 18 6 18 80 87 0,920 42:42
12 FC Chelsea 42 16 8 18 69 73 0,945 40:44
13 AFC Sunderland 42 15 10 17 67 73 0,918 40:44
14 Manchester City 42 13 12 17 83 73 1,137 38:46
15 Derby County 42 14 10 18 71 75 0,947 38:46
16 Blackburn Rovers 42 16 6 20 89 95 0,937 38:46
17 Bolton Wanderers 42 17 4 21 72 80 0,900 38:46
18 FC Middlesbrough 42 15 8 19 64 89 0,719 38:46
19 Leicester City 42 15 7 20 74 94 0,787 37:47
20 FC Blackpool 42 12 9 21 65 102 0,637 33:51
21 Grimsby Town 42 13 6 23 67 98 0,684 32:52
22 West Ham United 42 12 7 23 62 107 0,579 31:53
Englischer Meister: FC Everton
Abstieg in die Football League Second Division: Grimsby Town, West Ham United
(M) Englischer Meister der Saison 1930/31
(P) FA-Cup-Sieger der Saison 1930/31
(N) Neuaufsteiger aus der Saison 1930/31

Ergebnistabelle[Bearbeiten]

In der linken Spalte sind die Heimmannschaften aufgelistet.[1]


ARS AST BIR BLA BLP BOL CHE DER EVE GRI HUD LEI LIV MNC MID NEW POR SHU SHW SUN WBA WHU
FC Arsenal 1:1 3:0 4:0 2:0 1:1 1:1 2:1 3:2 4:0 1:1 2:1 6:0 4:0 5:0 1:0 3:3 0:2 3:1 2:0 0:1 4:1
Aston Villa 1:1 3:2 1:5 5:1 2:1 1:3 2:0 2:3 7:0 2:3 3:2 6:1 2:1 7:1 3:0 0:1 5:0 3:1 2:0 2:0 5:2
FC Birmingham 2:2 1:1 2:1 3:0 2:2 4:0 1:1 4:0 2:1 5:0 2:0 3:1 1:5 3:0 4:1 2:1 1:3 1:2 0:0 1:0 4:1
Blackburn Rovers 1:1 2:0 1:2 5:1 3:1 2:2 3:2 5:3 3:2 3:0 6:0 1:3 2:2 4:2 0:3 5:3 1:2 1:6 5:2 2:0 2:4
FC Blackpool 1:5 1:3 1:1 2:1 0:3 2:4 2:1 2:0 4:3 2:0 2:3 2:2 2:2 1:2 3:1 1:1 2:0 1:2 3:2 1:2 7:2
Bolton Wanderers 1:0 2:1 5:1 3:1 1:2 1:0 1:2 2:1 5:3 1:2 1:0 8:1 1:1 4:2 2:1 4:0 3:1 2:4 3:1 1:0 0:1
FC Chelsea 2:1 3:6 2:1 1:2 4:1 3:0 2:1 0:0 4:1 0:1 1:0 2:0 3:2 4:0 4:1 0:0 1:1 2:3 2:2 0:2 3:2
Derby County 1:1 3:1 2:1 1:1 5:0 5:1 1:0 3:0 3:3 3:2 1:1 1:2 2:1 5:2 1:1 2:1 1:3 0:1 3:1 3:1 5:1
FC Everton 1:3 4:2 3:2 5:0 3:2 1:0 7:2 2:1 4:2 4:1 9:2 2:1 0:1 5:1 8:1 0:1 5:1 9:3 4:2 2:1 6:1
Grimsby Town 3:1 2:2 1:1 4:3 0:0 2:0 1:2 2:1 1:2 1:4 3:0 5:1 2:1 2:0 1:2 3:1 0:2 3:1 1:3 0:0 2:1
Huddersfield Town 1:2 1:1 1:1 1:1 5:0 2:0 2:1 6:0 0:0 1:1 2:1 4:3 1:0 1:1 1:2 1:0 2:2 6:1 4:1 2:2 3:1
Leicester City 1:2 3:8 3:1 1:0 2:2 1:3 1:0 1:1 0:1 1:2 2:4 2:1 4:0 2:2 4:2 2:1 4:3 3:2 5:0 2:3 2:1
FC Liverpool 2:1 2:0 4:3 4:2 3:2 2:2 2:1 1:1 1:3 4:0 0:3 3:3 4:3 7:2 4:2 1:3 2:1 3:1 1:2 4:1 2:2
Manchester City 1:3 3:3 2:1 3:1 7:1 2:1 1:1 3:0 1:0 4:1 3:0 5:1 0:1 1:2 5:1 3:3 1:1 1:2 1:1 2:5 0:1
FC Middlesbrough 2:5 1:1 2:0 0:2 0:3 3:1 0:2 5:2 1:0 4:0 1:0 1:1 4:1 3:3 2:1 0:1 4:3 4:0 0:1 1:0 3:2
Newcastle United 3:2 3:1 0:3 5:3 2:2 3:1 4:1 3:3 0:0 2:0 2:1 3:2 0:1 2:1 3:1 0:0 5:3 4:1 1:2 5:1 2:2
FC Portsmouth 0:3 0:3 2:1 2:0 2:2 3:2 1:0 2:0 0:3 2:0 3:2 0:1 2:0 3:2 2:0 6:0 2:1 2:0 0:0 0:1 3:0
Sheffield United 4:1 5:4 1:0 3:2 1:3 4:0 4:2 3:1 1:5 2:1 0:2 2:2 3:0 2:1 2:1 0:3 1:2 1:1 1:1 1:0 6:0
Sheffield Wednesday 1:3 1:0 5:1 5:1 3:0 7:1 2:2 3:1 1:3 4:1 4:1 3:1 1:1 1:1 1:1 2:0 3:1 2:1 3:2 2:5 6:1
AFC Sunderland 2:0 1:1 2:3 2:2 4:0 3:0 2:1 0:0 2:3 2:0 1:3 4:1 1:3 2:5 0:0 1:4 5:1 1:0 3:1 2:1 2:0
West Bromwich Albion 1:0 3:0 0:1 4:1 4:0 3:0 4:0 4:0 1:1 5:6 3:2 1:2 1:2 1:1 1:1 2:1 3:0 0:1 1:1 1:0 3:1
West Ham United 1:1 2:1 2:4 1:3 1:1 3:1 3:1 2:1 4:2 3:1 1:1 1:4 1:0 1:1 0:2 2:1 2:1 1:2 1:2 2:2 1:5

Torschützenliste[Bearbeiten]

Spieler Verein Tore
1 EnglandEngland Dixie Dean FC Everton 45

Die Meistermannschaft des FC Everton[Bearbeiten]

In der folgenden Aufstellung wurden alle Spieler aufgelistet, die während der Saison 1931/32 für den FC Everton in einem Ligaspiel zum Einsatz kamen. Es muss beachtet werden, dass im englischen Fußball zumeist eine Mindestanzahl von Spielen vorausgesetzt wird, um die offizielle Meistermedaille entgegennehmen zu dürfen. Da hinsichtlich der konkreten Regelung vor Einführung der Premier League Unklarheit herrscht, wurden all die Spieler mit einem Sternchen (*) versehen, die wegen ihres geringen Beitrags mutmaßlich keine Meistermedaille erhalten haben. In Klammern sind die Anzahl der Einsätze sowie die dabei erzielten Tore genannt.

1. FC Everton
Everton FC.svg

Bill Bocking (10/0) | Archie Clark (39/1) | Billy Coggins* (1/0) | Warney Cresswell (40/0) | Ted Critchley (37/8) | Dixie Dean (38/45) | James Dunn (22/10) | Charlie Gee (38/0) | Phil Griffiths* (7/3) | Tommy Johnson (41/22) | Harry Lowe* (1/0) | George Martin* (2/0) | Joe McClure* (7/0) | Lachlan McPherson* (3/0) | Arthur Rigby* (3/0) | Ted Sagar (41/0) | Jimmy Stein (37/9) | Jock Thomson (39/0) | Tommy White (23/18) | Ben Williams (33/0).

Besondere Vorkommnisse[Bearbeiten]

  • Dixie Dean schoss für den FC Everton sowohl am 17. Oktober 1931 gegen Sheffield Wednesday als auch am 14. November 1931 gegen den FC Chelsea fünf Tore.
  • Dave Mangnall schoss am 21. November 1931 für Huddersfield Town gegen den FC Chelsea fünf Tore.
  • George „Bomber“ Brown schoss am 2. Januar 1932 in einem Auswärtsspiel für Aston Villa gegen Leicester City fünf Tore.

Literatur[Bearbeiten]

  • Michael Joyce: Football League Players' Records, 1888 to 1939. SoccerData, Beeston 2002, ISBN 1-899468-63-3.
  • Ian Ross, Gordon Smailes: Everton. A Complete Record 1878–1985. Breedon, Derby 1985, ISBN 0-907969-10-0.

Einzelnachweise und Fußnoten[Bearbeiten]

  1. Kreuztabelle der englischen Football League First Division 1931/1932 (Fussballdaten.de)