Football League First Division 1954/55

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Football League First Division 1954/55
Logo der Football League bis 1988
Meister FC Chelsea
Europapokal der
Landesmeister
keiner[1]
Messepokal Birmingham City, Stadtauswahl London[2][3]
Pokalsieger Newcastle United
Absteiger Leicester City, Sheffield Wednesday
Mannschaften 22
Spiele 462
Tore 1.572  (ø 3,4 pro Spiel)
Torschützenkönig Ronnie Allen (West Bromwich Albion)
Football League First Division 1953/54

Die Football League First Division 1954/55 war die 56. Saison der Football League First Division als höchste englische Fußballliga. FC Chelsea gewann mit vier Punkten Abstand auf die direkten Verfolger Wolverhampton Wanderers, FC Portsmouth und AFC Sunderland erstmals in seiner Vereinsgeschichte die englische Meisterschaft. Von den beiden Aufsteigern FC Everton und Leicester City konnten nur der Klub aus Everton die Klasse; mit Leicester musste Sheffield Wednesday den Gang in die Second Division antreten. Diese zwei Vereine sollten in der Folgesaison durch die beiden Zweitligaaufsteiger Birmingham City und Luton Town ersetzt werden.

Insgesamt kamen 526 Spieler zum Einsatz, wobei der FC Chelsea, Huddersfield Town sowie der FC Portsmouth mit 20 die wenigsten und Sheffield Wednesday sowie der FC Arsenal mit 30 die meisten Akteure in Ligapartien aufboten. 116 Neulingen standen 107 Fußballer entgegen, die in der Saison 1954/55 letztmals zum Zuge kamen.

Abschlusstabelle[Bearbeiten]

Verein Spiele S U N T GT Quot. Pkt.
1 FC Chelsea 42 20 12 10 81 57 1,421 52:32
2 Wolverhampton Wanderers (M) 42 19 10 13 89 70 1,271 48:36
3 FC Portsmouth 42 18 12 12 74 62 1,194 48:36
4 AFC Sunderland 42 15 18 9 64 54 1,185 48:36
5 Manchester United 42 20 7 15 84 74 1,135 47:37
6 Aston Villa 42 20 7 15 72 73 0,986 47:37
7 Manchester City 42 18 10 14 76 69 1,101 46:38
8 Newcastle United 42 17 9 16 89 77 1,156 43:41
9 FC Arsenal 42 17 9 16 69 63 1,095 43:41
10 FC Burnley 42 17 9 16 51 48 1,063 43:41
11 FC Everton (N) 42 16 10 16 62 68 0,912 42:42
12 Huddersfield Town 42 14 13 15 63 68 0,926 41:43
13 Sheffield United 42 17 7 18 70 86 0,814 41:43
14 Preston North End 42 16 8 18 83 64 1,297 40:44
15 Charlton Athletic 42 15 10 17 76 75 1,013 40:44
16 Tottenham Hotspur 42 16 8 18 72 73 0,986 40:44
17 West Bromwich Albion (P) 42 16 8 18 76 96 0,792 40:44
18 Bolton Wanderers 42 13 13 16 62 69 0,899 39:45
19 FC Blackpool 42 14 10 18 60 64 0,938 38:46
20 Cardiff City 42 13 11 18 62 76 0,816 37:47
21 Leicester City (N) 42 12 11 19 74 86 0,860 35:49
22 Sheffield Wednesday 42 8 10 24 63 100 0,630 26:58
Englischer Meister: FC Chelsea
Abstieg in die Football League Second Division: Huddersfield Town, Sheffield United
(M) amtierender Englischer Meister
(P) amtierender FA-Cup-Sieger
(N) Neuaufsteiger der letzten Saison

Ergebnistabelle[Bearbeiten]

In der linken Spalte sind die Heimmannschaften aufgelistet.[4]


ARS AST BLP BOL BUR CAR CHA CHE EVE HUD LEI MNC MNU NEW POR PNE SHU SHW SUN TOT WBA WOL
FC Arsenal 2:0 3:0 3:0 4:0 2:0 3:1 1:0 2:0 3:5 1:1 2:3 2:3 1:3 0:1 2:0 4:0 3:2 1:3 2:0 2:2 1:1
Aston Villa 2:1 3:1 3:0 3:1 0:2 1:2 3:2 0:2 0:0 2:5 2:0 2:1 1:2 1:0 1:3 3:1 0:0 2:2 2:4 3:0 4:2
FC Blackpool 2:2 0:1 2:3 1:0 0:0 1:1 1:0 4:0 1:1 2:0 1:3 2:4 2:0 2:2 1:2 1:2 2:1 0:0 5:1 3:1 0:2
Bolton Wanderers 2:2 3:3 3:0 0:1 0:0 3:2 2:5 2:0 1:0 4:1 2:2 1:1 2:1 3:1 2:1 1:0 2:2 3:0 1:2 2:4 6:1
FC Burnley 3:0 2:0 0:1 2:0 1:0 3:0 1:1 0:2 1:1 3:1 2:0 2:4 0:1 1:0 2:2 2:1 2:0 0:1 1:2 0:2 1:0
Cardiff City 1:2 0:1 1:2 2:2 0:3 4:3 0:1 4:3 1:1 2:1 3:0 3:0 4:2 1:1 2:5 1:1 5:3 0:1 1:2 3:2 3:2
Charlton Athletic 1:1 6:1 3:3 2:0 3:1 4:1 0:2 5:0 2:1 2:3 1:1 1:1 1:1 2:2 0:4 3:1 3:0 1:3 1:2 1:3 1:3
FC Chelsea 1:1 4:0 0:0 3:2 1:0 1:1 1:2 0:2 4:1 3:1 0:2 5:6 4:3 4:1 0:1 1:1 3:0 2:1 2:1 3:3 1:0
FC Everton 1:0 0:1 0:1 0:0 1:1 1:1 2:2 1:1 4:0 2:2 1:0 4:2 1:2 2:3 1:0 2:3 3:1 1:0 1:0 1:2 3:2
Huddersfield Town 0:1 1:2 1:3 2:0 0:1 2:0 0:0 1:0 2:1 3:1 0:0 1:3 2:0 2:1 0:4 1:2 3:0 1:1 1:0 3:3 2:0
Leicester City 3:3 4:2 2:2 4:0 2:2 2:1 0:1 1:1 2:2 1:3 0:2 1:0 3:2 4:0 0:1 0:1 4:3 1:1 2:0 6:3 1:2
Manchester City 2:1 2:4 1:6 4:2 0:0 4:1 1:5 1:1 1:0 2:4 2:2 3:2 3:1 1:2 3:1 5:2 2:2 1:0 0:0 4:0 3:0
Manchester United 2:1 0:1 4:1 1:1 1:0 5:2 3:1 2:1 1:2 1:1 3:1 0:5 2:2 1:3 2:1 5:0 2:0 2:2 2:1 3:0 2:4
Newcastle United 5:1 5:3 1:1 0:0 2:1 3:0 3:1 1:3 4:0 2:2 2:0 2:0 2:0 2:1 3:3 1:2 5:0 1:2 4:4 3:0 2:3
FC Portsmouth 2:1 2:2 3:0 1:0 0:2 1:3 2:0 0:0 5:0 4:2 2:1 1:0 0:0 3:1 2:0 6:2 2:1 2:2 0:3 6:1 0:0
Preston North End 3:1 0:3 3:1 2:2 0:1 7:1 1:2 1:2 0:0 2:3 2:4 5:0 0:2 3:3 1:1 1:2 6:0 3:1 1:0 3:1 3:3
Sheffield United 1:1 1:3 2:1 2:0 1:0 1:3 5:0 1:2 2:5 2:2 1:1 0:2 3:0 6:2 5:2 0:5 1:0 1:0 4:1 1:2 1:2
Sheffield Wednesday 1:2 6:3 2:1 3:2 1:1 1:1 2:2 1:1 2:2 4:1 1:0 2:4 2:4 0:3 1:3 2:0 1:2 1:2 2:2 5:0 2:2
AFC Sunderland 0:1 0:0 2:0 1:1 2:2 1:1 1:2 3:3 3:0 1:1 1:1 3:2 4:3 4:2 2:2 2:1 2:2 2:0 1:1 4:2 0:0
Tottenham Hotspur 0:1 1:1 3:2 2:0 0:3 0:2 1:4 2:4 1:3 1:1 5:1 2:2 0:2 2:1 1:1 3:1 5:0 7:2 0:1 3:1 3:2
West Bromwich Albion 3:1 2:3 0:1 0:0 2:2 1:0 2:1 2:4 3:3 2:1 6:4 2:1 2:0 4:2 3:1 2:0 3:3 1:2 2:2 1:2 1:0
Wolverhampton Wanderers 3:1 1:0 1:0 1:2 5:0 1:1 2:1 3:4 1:3 6:4 5:0 2:2 4:2 2:2 2:2 1:1 4:1 4:2 2:0 4:2 4:0

Torschützenliste[Bearbeiten]

Spieler Verein Tore
1 EnglandEngland Ronnie Allen West Bromwich Albion 27

Die Meistermannschaft des FC Chelsea[Bearbeiten]

In der folgenden Aufstellung wurden alle Spieler aufgelistet, die während der Saison 1954/55 für den FC Chelsea in einem Ligaspiel zum Einsatz kamen. Es muss beachtet werden, dass im englischen Fußball zumeist eine Mindestanzahl von Spielen vorausgesetzt wird, um die offizielle Meistermedaille entgegen nehmenzu dürfen. Da hinsichtlich der konkreten Regelung vor Einführung der Premier League Unklarheit herrscht, wurden all die Spieler mit einem Sternchen (*) versehen, die wegen ihres geringen Beitrags mutmaßlich keine Meistermedaille erhalten haben. In Klammern sind die Anzahl der Einsätze sowie die dabei erzielten Tore genannt.

1. FC Chelsea
FC Chelsea (altes Logo).svg

Ken Armstrong (39/1) | Roy Bentley (41/21) | Frank Blunstone (23/3) | Peter Brabrook* (3/0) | Alan Dicks* (1/0) | Bob Edwards* (1/0) | Ron Greenwood (21/0) | John Harris (31/0) | Jim Lewis (17/6) | Johnny McNichol (40/14) | Seamus O’Connell (10/7) | Eric Parsons (42/11) | Bill Robertson (26/0) | Derek Saunders (42/1) | Peter Sillett (21/6) | Bobby Smith* (4/0) | Les Stubbs (27/5) | Charlie Thomson (16/0) | Stan Wicks (21/1) | Stan Willemse (36/1).

Besondere Vorkommnisse[Bearbeiten]

Eddie Firmani schoss am 5. Februar 1955 für Charlton Athletic gegen Aston Villa fünf Tore.

Literatur[Bearbeiten]

Einzelnachweise und Fußnoten[Bearbeiten]

  1. Für die Erstauflauge des europäischen Landesmeisterwettbewerbs entsendete die Football League keinen Vertreter.
  2. Birmingham City spielte während der Saison 1954/55 in der zweitklassigen Second Division
  3. Das Messepokal-Turnier erstreckte sich über drei Jahre zwischen 1955 und 1958.
  4. Kreuztabelle der englischen Football League First Division 1954/1955 (Fussballdaten.de)