Forcados (Fluss)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Forcados
Vorlage:Infobox Fluss/KARTE_fehlt

BW

DatenVorlage:Infobox Fluss/GKZ_fehlt
Lage Nigeria
Flusssystem Forcados
Quelle Niger-Gabelung
5° 18′ 30″ N, 6° 25′ 0″ O5.30833333333336.4166666666667
Mündung in den Golf von Guinea5.38333333333335.30Koordinaten: 5° 23′ 0″ N, 5° 18′ 0″ O
5° 23′ 0″ N, 5° 18′ 0″ O5.38333333333335.30
Mündungshöhe mVorlage:Infobox Fluss/NACHWEISE_fehlenVorlage:Infobox Fluss/HÖHENUNTERSCHIED_fehlt
Länge etwa 198 kmVorlage:Infobox Fluss/NACHWEISE_fehlen
Rechte Nebenflüsse Ase, Warri
Mittelstädte Burutu
Kleinstädte Patani, Sagbama, Bomadi
Schiffbar vollständigVorlage:Infobox Fluss/BILD_fehlt

Der Fluss Forcados ist der westliche Mündungsarm des Nigers, der sich in die Flüsse Nun und Forcados gabelt und in den Golf von Guinea mündet.

Brücken gibt es bei den Orten Patani und Bomadi.

Der Forcados ist der Zugang zum Seehafen Warri.

An der Mündung ist das Shell-Ölverladeterminal Forcados.