Force Motors

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Force Motors Ltd.
Firmenlogo
Rechtsform Limited
Gründung 1958
Sitz Pune, Indien
Leitung Mr. Abhay Firodia Chairman
Mitarbeiter 7000
Umsatz 9,9 Mrd Indische Rupien (2005) (162 Mio €)
Branche Automobilindustrie
Produkte FahrzeugeVorlage:Infobox Unternehmen/Wartung/Produkte
Website http://www.forcemotors.com (Englisch)

Force Motors ist ein indischer Hersteller von Nutzfahrzeugen und Geländewagen und Teil der Firodia Gruppe.

Geschichte[Bearbeiten]

1958 wurde die Firma Bajaj-Tempo gegründet, um das Tempo-Dreirad in Lizenz zu fertigen. Als Vidal & Sohn (Hersteller des Tempo-Dreirades) von Hanomag übernommen wurde und Hanomag später von Mercedes-Benz übernommen wurde, wurden jeweils auch Lizenzbauten von verschiedenen Hanomag- und Mercedes-Benz-Modellen bei Bajaj vorgenommen. So baute Bajaj außer dem Dreirad auch den Tempo Matador, später den Harburger Transporter. Dieser wurde mittlerweile durch den Force Traveller abgelöst, einen (leicht modernisierten) Nachbau des ehemaligen Mercedes-Benz T 1.

1988 wurde der Geländewagen Trax vorgestellt. 2006 kam es zu einem Joint Venture mit MAN, um schwere LKWs zu fertigen.

Aus Bajaj-Tempo wurde 2006 die Force Motors. Heute baut Force Motors Dreiräder, Traktoren, Lieferwagen, Kleinbusse, Geländewagen und schwere LKW.

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Force Motors – Sammlung von Bildern