Forlì del Sannio

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Forlì del Sannio
Vorlage:Infobox Gemeinde in Italien/Wartung/Wappen fehltKein Wappen vorhanden.
Forlì del Sannio (Italien)
Forlì del Sannio
Staat: Italien
Region: Molise
Provinz: Isernia (IS)
Koordinaten: 41° 42′ N, 14° 11′ O41.69638888888914.179166666667610Koordinaten: 41° 41′ 47″ N, 14° 10′ 45″ O
Höhe: 610 m s.l.m.
Fläche: 32,4 km²
Einwohner: 688 (31. Dez. 2013)[1]
Bevölkerungsdichte: 21 Einw./km²
Postleitzahl: 86084
Vorwahl: 0865
ISTAT-Nummer: 094020
Volksbezeichnung: Forlivesi
Schutzpatron: Blasius von Sebaste (3. Februar)
Website: Forlì del Sannio
Panorama von Forlì del Sannio

Forlì del Sannio ist eine italienische Gemeinde (comune) in der Provinz Isernia in der Region Molise und hat 688 Einwohner (Stand 31. Dezember 2013). Die Gemeinde liegt etwa 11,5 Kilometer nordnordwestlich von Isernia am Nationalpark Abruzzen, Latium und Molise.

Gemeindepartnerschaft[Bearbeiten]

Forlì del Sannio unterhält eine Partnerschaft mit der französischen Gemeinde Rives im Département Isère.

Verkehr[Bearbeiten]

In der Gemeinde trifft die Strada Statale 86 Istonia von Vasto auf die Strada Statale 17 dell'Appennino Abruzzese e Appulo Sannitica von Foggia nach Antrodoco.

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Forlì del Sannio – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Statistiche demografiche ISTAT. Monatliche Bevölkerungsstatistiken des Istituto Nazionale di Statistica, Stand 31. Dezember 2013.