Formel-1-Saison 1974

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Formel-1-Saison 1974
Weltmeister
Fahrer: Brasilien 1968Brasilien Emerson Fittipaldi
Konstrukteur: Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich McLaren-Ford
Saisondaten
Anzahl Rennen: 15
< Saison 1973

Saison 1975 >

Die Formel-1-Saison 1974 war die 25. FIA-Formel-1-Weltmeisterschaft. Sie wurde über 15 Rennen in der Zeit vom 13. Januar bis zum 6. Oktober ausgetragen. Emerson Fittipaldi gewann zum zweiten Mal die Fahrer Weltmeisterschaft. McLaren wurde zum ersten Mal Konstrukteursweltmeister.

Der FIA-Ehrentitel Großer Preis von Europa wurde 1974 an den Großen Preis von Deutschland vergeben.

Fahrerwertung[Bearbeiten]

Die ersten sechs Plätze bekamen 9, 6, 4, 3, 2, 1 Punkte. Die besten sieben Ergebnisse der ersten acht und die besten sechs der restlichen sieben Rennen zählten zur Meisterschaft.

1 Brasilien 1968Brasilien Emerson Fittipaldi McLaren-Ford 55
2 SchweizSchweiz Clay Regazzoni Ferrari 52
3 Sudafrika 1961Südafrika Jody Scheckter Tyrrell-Ford 45
4 OsterreichÖsterreich Niki Lauda Ferrari 38
5 SchwedenSchweden Ronnie Peterson Lotus-Ford 35
6 ArgentinienArgentinien Carlos Reutemann Brabham-Ford 32
7 NeuseelandNeuseeland Denis Hulme McLaren-Ford 20
8 Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich James Hunt Hesketh-Ford 15
9 FrankreichFrankreich Patrick Depailler Tyrrell-Ford 14
10 BelgienBelgien Jacky Ickx Lotus-Ford 12
11 Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Mike Hailwood McLaren-Ford 12
12 Brasilien 1968Brasilien Carlos Pace Brabham/Surtees-Ford 11
13 FrankreichFrankreich Jean-Pierre Beltoise B.R.M. 10
14 FrankreichFrankreich Jean-Pierre Jarier Shadow-Ford 6
15 Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich John Watson Brabham-Ford 6
16 DeutschlandDeutschland Hans-Joachim Stuck March-Ford 5
17 ItalienItalien Arturo Merzario Iso Marlboro-Ford 4
18 Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Graham Hill Lola-Ford 1
19 Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Tom Pryce Shadow-Ford 1
20 ItalienItalien Vittorio Brambilla March-Ford 1

Konstrukteurswertung[Bearbeiten]

1 Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich McLaren-Ford 73
2 ItalienItalien Ferrari 65
3 Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Tyrrell-Ford 52
4 Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Lotus-Ford 42
5 Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Brabham-Ford 35
6 Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Hesketh Racing-Ford 10
7 Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich B.R.M. 10
8 Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Shadow-Ford 7
9 Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich March-Ford 6
10 Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Iso Marlboro-Ford 4
11 Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Surtees-Ford 3
12 Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Lola-Ford 1

Kurzmeldungen Formel 1[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Formel-1-Saison 1974 – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien