Formosa (Guinea-Bissau)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Vorlage:Infobox Insel/Wartung/Bild fehltVorlage:Infobox Insel/Wartung/Höhe fehlt

Formosa
Gewässer Atlantischer Ozean
Inselgruppe Bissagos-Archipel[1]
Geographische Lage 11° 29′ N, 15° 58′ W11.483333333333-15.966666666667Koordinaten: 11° 29′ N, 15° 58′ W
Formosa (Guinea-Bissau)
Formosa
Länge 19,935 km
Breite 10,4 km
Fläche 140 km²
Hauptort Abu

Formosa ist eine Insel im nordwestlichen Teil des Bissagos-Archipels. Sie liegt vor der Küste Guinea-Bissaus im Atlantischen Ozean in unmittelbarer Nähe der Westküste der nördlichen Hälfte Afrikas. Die Insel ist Teil des Sektors Caravela und nördlich der Insel liegen die Inseln Ponta und Maio und südlich von ihr die Inseln Enu und Edana, die auch zum Sektor Caravela gehören. Die Fläche der Insel beträgt 140 km².[2]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. tutiempo.net, Ilha Formosa
  2. geographic.org, Ilha Formosa: Guinea-Bissau