Forres

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Forres
Forres (Schottland)
Forres
Forres

57.610277777778-3.6138888888889Koordinaten: 57° 37′ N, 3° 37′ W

Basisdaten
Landesteil Scotland
Unitary authority Moray
Bevölkerung 8697 (Zensus 2001)
Verwaltung
Post town FORRES
Postleitzahlen­abschnitt IV36
Vorwahl 01309
Britisches Parlament Moray
Schottisches Parlament Moray

Forres ist ein Royal Burgh Town in Moray im Norden Schottlands mit etwa 9.130 Einwohnern (Schätzung 2004[1]) am Fluss Findhorn.

Angeblich war Forres bereits dem antiken Geographen Ptolemäus bekannt als Hafen von Varris. Seit dem 12. Jahrhundert war es eine befestigte Anlage zum Schutz des Handels. Berühmter Sohn der Stadt ist Donald Smith, später bekannt als Lord Strathcona, einer der Pioniere der Canadian Pacific Railway. Am Ortsrand von Forres liegen die Whiskybrennereien Benromach und die inzwischen stillgelegte und zu einem Museum umgebaute Dallas Dhu.

Städtepartnerschaften[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Mid-2004 Population Estimates for Settlements in Scotland

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Forres – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien