Fort Altit

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

p3

Fort Altit
Der Turm des Altit Forts

Der Turm des Altit Forts

Entstehungszeit: 11. Jh.
Burgentyp: Höhenburg
Erhaltungszustand: Restauriert
Ort: Karimabad
Geographische Lage 36° 18′ 54″ N, 74° 40′ 55″ O36.31574.681944444444Koordinaten: 36° 18′ 54″ N, 74° 40′ 55″ O
Fort Altit (Pakistan)
Fort Altit

Das Fort Altit ist ein altes Fort in Karimabad im Hunza-Tal in Gilgit-Baltistan in Pakistan. Es war lange Zeit der Hauptsitz der Herrscher des Hunza-Staates. Heute ist das Fort Altit ein Reiseziel für Touristen.

Das Fort drohte zu einer Ruine zu verfallen, bis es durch das Aga Khan Development Network für historische Städte restauriert wurde.

Lage und Erscheinungsbild[Bearbeiten]

Das Fort liegt auf zwei Felsspitzen, wobei der Ostfelsen höher als der Westfelsen ist. Das Fort wurde daher an das natürliche Gelände angepasst und in sechs Terrassen mit unterschiedlichen Niveaus gegliedert. Die Abschnitte des Forts enthalten unter anderem eine Moschee, einen Kornspeicher und einen Gästetrakt.

Quellen[Bearbeiten]