Fotoblog

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dieser Artikel oder nachfolgende Abschnitt ist nicht hinreichend mit Belegen (beispielsweise Einzelnachweisen) ausgestattet. Die fraglichen Angaben werden daher möglicherweise demnächst entfernt. Bitte hilf der Wikipedia, indem du die Angaben recherchierst und gute Belege einfügst. Näheres ist eventuell auf der Diskussionsseite oder in der Versionsgeschichte angegeben. Bitte entferne zuletzt diese Warnmarkierung.

Ein Fotoblog (ältere Schreibweise: Photoblog) ist eine Variante des Weblogs, bei der die Darstellung von Fotografien im Vordergrund steht. Dabei werden verschiedene Ausprägungsformen unterschieden, z. B. "optische Tagebücher", fotografische Kunstprojekte und Portfolios von professionellen Fotografen. Die Qualität der gezeigten Arbeiten unterscheidet sich zum Teil erheblich.

Verwendete Fototechnik[Bearbeiten]

Die meisten Fotoblogs werden mit Bildern aus Digitalkameras gefüllt, da hier von der Aufnahme bis zur Publikation kein Medienbruch entsteht. Manche Fotoblogs bestehen aus Bildern, die direkt von Fotohandys hochgeladen werden (Moblog).

Seltener findet man Fotoblogs mit Bildern aus analogen Kameras. Diese beschäftigen sich dann oft mit experimenteller Fotografie und verwenden etwa Holgas oder Lomos.

Kultur[Bearbeiten]

Fotoblogger lassen sich oft durch sogenannte Photo-Memes inspirieren. Das sind Webseiten, die im wöchentlichen Rhythmus dazu aufrufen, Fotografien zu bestimmten Themen einzureichen.

Die meisten Fotoblogs bieten für jedes einzelne Bild eine Kommentarmöglichkeit in einem Gästebuch. Diese Interaktion von Betrachter und Autor ist wichtiger Bestandteil vieler Fotoblogs.

Software[Bearbeiten]

Fotoblogs basieren meist auf Weblog-Software. Diese wird manchmal durch Plugins um spezielle Funktionen zum Publizieren eines Fotoblogs erweitert. Daneben gibt es spezialisierte Anbieter, die teils kostenlose, teils kostenpflichtige Dienste zum Betreiben eines Fotoblogs im World Wide Web bereitstellen.

Siehe auch[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]