Fouad El Mouhandes

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Fouad El Mouhandes

Fouad El Muhandes (* 6. September 1924 in Kairo, Ägypten; † 16. September 2006 ebenda) (arabisch ‏فؤاد المهندس‎, DMG Fuʾād al-Muhandis) war einer der bekanntesten ägyptischen Schauspieler und Komödianten.

Muhandes war ein Pionier des ägyptischen Kinos. Einige der größten ägyptischen Comedians wie zum Beispiel Adel Imam waren seine Studenten. Seine Filme werden als Meilensteine angesehen.

Inhaltsverzeichnis

Leben[Bearbeiten]

Foad war der Sohn von Zaki El Muhandes, einem Linguisten. In seiner Jugend war er bereits Amateurschauspieler. Durch den Komödianten Najib Al-Rihani wurde er während seines Wirtschaftsstudiums inspiriert. Er schloss sich einer Gruppe namens Sa'a li Qalbak (Eine Stunde zu deinem Herzen) an.

Im Jahre 1954 spielte er in seinem ersten Spielfilm mit, 'Bent el-Giran' ('The Neighbours' Daughter').

Einige weitere Rollen waren in 'El-Ard El-Tayyeba' ('The Good Earth'), 'Bein El-Atlaal' ('Among the Ruins'), 'Amirat El-Arab' ('Princess of the Arabs'), 'Es-Sahera Es-Sagheera' ('The Little Witch'), 'Nahr El-Hob' ('River of Love'), 'Almaz wi Abdo El-Hamuli' ('Almaz & Abdu El-Hamuli'), und 'El-Shumoo' El-Sawda' ('Black Candles').

Seine Rolle in 'Aa'ilat Zizi' ('Zizi's Family'), von dem Regisseur Futin Abd al-Wahhab, war eine seiner bekanntesten Rollen in seiner Karriere.

Die 1960er Jahre waren seine goldenen Jahre, in denen er die größten Erfolge feierte.

Filme[Bearbeiten]

  • Bayn Al-Atlal (Among the Ruins)
  • Nahr Al-Hobb (River of Love)
  • Ila Rabbat Al-Buyout (To Homemakers)
  • Kilmitayn Wa Bas (Just a Few Words)
  • Al-Sikirtir Al-Fanni (The Technical Secretary)
  • My Fair Lady - Arabic adaptation
  • Ana Wa Huwa Wa Hiya (I and He and She)

Referenzen[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]