FourFourTwo

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
FourFourTwo
Beschreibung Sportmagazin
Fachgebiet Fußball
Sprache Englisch
Bulgarisch
Koreanisch
Portugiesisch
Schwedisch
Türkisch
Malaiisch
Thailändisch
Polnisch
Verlag Haymarket (Vereinigtes Königreich)
Erstausgabe 1994
Erscheinungsweise monatlich
Chefredakteur David Hall
Weblink Offizielle Webseite
ISSN 1355-0276

Das Magazin FourFourTwo ist ein englisches, vom Verlag Haymarket Publishing herausgegebenes, monatlich erscheinendes Fußballmagazin.

Das Magazin[Bearbeiten]

Allgemeines[Bearbeiten]

Die Erstauflage von FourFourTwo datiert aus dem Jahr 1994. Jede Ausgabe von FourFourTwo hat einen Umfang von etwa 164 Seiten. Es gilt als auflagenstärkstes Fußballmagazin der Welt und erschien 2006 allein im deutschsprachigen Raum in einer Auflage von 180.000 Exemplaren.[1] Als erste deutsche Mannschaft wurde Borussia Dortmund 2013 unter dem Titel "Europe's hottest club" auf dem Titelblatt abgedruckt.[2]

Namensherkunft[Bearbeiten]

Der Name des Magazins wird in Zahlen 4-4-2 geschrieben, was ein Spielsystem im Fußball bezeichnet.

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. BPA Sportpresse launcht Fußballmagazin "Four Four Two" vom 7. August 2006, abgerufen am 18. Februar 2013
  2. Er fuhr nach Spanien und verliebte sich in Dortmund vom 15. Februar 2013, abgerufen am 18. Februar 2012