Fox (Sprache)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Fox (Meskwaki oder Meshkwahkihaki)

Gesprochen in

USA, Mexiko
Sprecher 200–1000
Linguistische
Klassifikation

Indigene amerikanische Sprachen

Sprachcodes
ISO 639-2:

alg

ISO 639-3:

sac und kic

Mássika, ein Sauk-Indianer (links) und Wakusásse, ein Fox-Indianer (rechts). Aquarell von Karl Bodmer im Jahr 1833.

Fox (Fox: Meskwaki; Alternativ-Namen: Mesquakie, Mesquakie-Sauk, Mesquakie-Sauk-Kickapoo, Sac and Fox, u.a.) ist eine indigene nordamerikanische Sprache der Algonkin-Sprachfamilie, die von etwa 1.000 Menschen im Mittleren Westen der USA sowie im Norden Mexikos von den Stämmen der Fox (Meskwaki, "Volk der roten Erde"), Sac (Sauk, fälschlicherweise "Volk der gelben Erde") und Kickapoo (Kikapú, "Die die hier und dort sind") gesprochen wird.[1] Dementsprechend gibt es auch drei verschiedene Dialekte: Fox, Sac und Kickapoo. Kickapoo wird allerdings öfter als eigene, mit Fox eng-verwandte Sprache betrachtet (ISO3 = kic).

Die Sprache ist hochgefährdet. Die meisten Sprecher sind bereits älter. Die Schule in der Meskwaki-Siedlung in Iowa bietet zweisprachigen Unterricht an.[2] Am Smithonian Institut und an der Universität von Chicago werden Forschungsprojekte über Meskwaki durchgeführt.

Einordnung[Bearbeiten]

Wie andere Algonkin-Sprachen ist auch Fox eine polysynthetische Sprache, mit z.T. fusionalen Zügen.

Dialektvergleich: Meskwaki - Sauk - Kickapoo[Bearbeiten]

Die folgende Tabelle zeigt, wie ähnlich die Dialekte sind.[3]

Deutsch Meskwaki Sauk Kickapoo
Eins Nekoti Nekoti Nekoti
Zwei Ni·šwi Nîshwi Niiswi
Drei Neswi Nethwi Neθwi
Frau Ihkwe·wa Ihkwêwa Ihkweea
Mann Neniwa Neniwa Inenia
Sonne Ki·šeswa Kîshethwa Kiiseθwa
Rot Meškwi Meshkw Meskwaa

Possessivpronomen[Bearbeiten]

Possessivpronomen werden als Präfixe ausgedrückt. Die Possessiv-Präfixe sind ne-, ke-, oder o- vor Substantiven, die mit Konsonanten anfangen, und net-, ket-, oder ot- vor Substantiven, die mit Vokalen beginnen. Es gibt auch seltene Unregelmäßigkeiten.[4]

chimāni (ein Boot) nechimāni (mein Boot) kechimāni (dein Boot) ochimāni (sein oder ihr Boot)
onākani (eine Schüssel) netonākani (meine Schüssel) ketonākani (deine Schüssel) otonākani (seine oder ihre Schüssel)

Literatur[Bearbeiten]

  • Voorhis, Paul H. 1974. Introduction to the Kickapoo Language, Bloomington: Indiana University Press.
  • Bloomfield, Leonard. 1925. "Notes on the Fox Language." International Journal of American Linguistics 3:219-32.

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. laut Ethnologue
  2. Meskwaki Settlement School Mission and Vision
  3. native-language.org sauk words
  4. meskwaki-sauk possession