Frühschoppen

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Frühschoppen ist

  • in der eigentlichen Bedeutung die Bezeichnung für einen tageszeitlich frühen Genuss eines Schoppens.
  • ein überwiegend in ländlichen Gebieten regelmäßig Sonntag vormittags abgehaltener Stammtisch in einem Wirtshaus
  • eine vormittags in einem Lokal oder im Rahmen eines Freiluftfestes abgehaltene Veranstaltung mit z.B. volkstümlicher Musik oder Jazz.
  • eine Sendung des österreichischen Radiosenders Ö2, siehe Frühschoppen (ORF).
  • der Name einer Berliner Lesebühne, siehe Der Frühschoppen.

Siehe auch:

Diese Seite ist eine Begriffsklärung zur Unterscheidung mehrerer mit demselben Wort bezeichneter Begriffe.