Frachtrate

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Frachtrate bezeichnet ein Verfahren zur Bestimmung des Preises für den Transport eines Wirtschaftsguts, beziehungsweise den so ermittelten Preis.

Die Preisbildung hängt dabei von verschiedenen Parametern ab, aus denen der Preis gemäß einer Tabelle oder Formel gebildet wird. Solche Parameter sind typischerweise Entfernung, Masse, Form, Volumen und Art der Beförderung (Lkw, Schiff, Flugzeug), sowie häufig auch die Verfügbarkeit der zur Beförderung benötigten Ressourcen.

Ein Beispiel für eine zur Bestimmung der Frachtrate verwendete Formel ist das beim Lufttransport verwendete Volumengewicht.