François Baillon

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Louis Antoine François Baillon (* 20. Januar 1778 in Montreuil; † 3. Dezember 1851 in Abbeville) war ein französischer Zoologe.

Wie schon sein Vater beschäftigte sich Baillon mit Naturgeschichte und sammelte fürs Muséum national d'histoire naturelle in Paris eine Vielzahl zoologischer Präparate. Er wurde 1798/99 dort als Kustos und Assistent des Zoologen René Maugé († 1802) angestellt. Er war auch der Autor des Catalogue des mammifères, oiseaux, reptiles, poissons et mollusques testacés marins observés dans l’arrondissement d’Abbeville.