Liste von Schiffen mit dem Namen France

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
(Weitergeleitet von France (Schiffsname))
Wechseln zu: Navigation, Suche

France ist ein mehrfach genutzter Name von Schiffen. Der Name ist sowohl die französische als auch die englische Bezeichnung des Landes Frankreich. Dieses wiederum erhielt seinen Namen vom germanischen Stamm der Franken, der im Frühmittelalter einen Großteil des heutigen französischen Staatsgebietes eroberte und mit dem Westfrankenreich den Ursprung Frankreichs legte.

Schiffsliste[Bearbeiten]

Bezeichnung Schiffsart Klasse / Typ Baujahr Bauwerft Eigner Dienstzeit Verbleib
France Frachtsegler 1890 D. & W. Henderson & Company, Glasgow Antoine-Dominique Bordes & Fils 1890 bis 1901 Am 10. Mai 1901 gesunken
France Passagierschiff 1910 Chantiers et Ateliers de St. Nazaire, Saint-Nazaire Compagnie Générale Transatlantique 1912 bis 1932 1934 abgewrackt
France Frachtsegler 1911 Chantiers et Ateliers de la Gironde, Lormont 1911 bis 1922 Am 12. Juli 1922 gestrandet
France Schlachtschiff Courbet-Klasse 1912 Ateliers et Chantiers de la Loire, Saint-Nazaire Französische Marine 1914 bis 1922 Am 26. August 1922 gestrandet
France Passagierschiff 1960 Chantiers de l’Atlantique, Saint-Nazaire Compagnie Générale Transatlantique 1962 bis 1974 1977 verkauft, später als Norway in Fahrt, 2008 abgewrackt
France Flusskreuzfahrtschiff 1966 Schiffswerft Christof Ruthof, Mainz-Kastel Köln-Düsseldorfer Deutsche Rheinschiffahrt 1966 bis 1995 1998 verkauft, als Statendam in Fahrt
France[1] Kühlschiff 1992 Kleven Verft, Ulsteinvik Great White Fleet 1997 bis 2000 ab 14. April 2012 verschrottet

Siehe auch[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Schiffe mit dem Namen France – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien
 Wiktionary: France – Bedeutungserklärungen, Wortherkunft, Synonyme, Übersetzungen

Fußnoten[Bearbeiten]

  1. Equasis