Francesc Capdevila

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Francesc Capdevila (* 17. September 1956 in Barcelona) alias Max ist ein katalanischer Comiczeichner, der in Spanien mehrfach Auszeichnungen erhielt und 1997 für seine Kinderbuchillustrationen mit dem spanischen Nationalpreis geehrt wurde. Eine seiner bekannten Comicfiguren ist Peter Pank.

Ab 1973 war Max Mitglied der Underground-Comic-Gruppe El Rollo. 1979 gründete er mit anderen das Comic-Magazin El Vibora. Später war er der Herausgeber des internationalen Comic-Magazins Nosotros Somos Los Muertos.

2008 war er Dozent beim Comic-Seminar Erlangen.

Heute lebt Max mit seiner Frau und seiner Tochter auf Mallorca.

Auszeichnungen[Bearbeiten]

  • 1997 Spanischer Nationalpreis
  • 1999 Ignatz Award
  • 2000 großer Preis des Barcelona Festivals
  • 2004 Junceda Award (für sein Buch Dreamspy)

Publikationen (Auswahl)[Bearbeiten]

  • 1988 Der geheime Kuss, Alpha Comic Verlag
  • 1991 Der Werwolf Punk, Alpha Comic Verlag
  • 1999 Der lange Traum des Herrn T., Reprodukt
  • 2007 Bardín der Superrealist, Reprodukt

Weblinks[Bearbeiten]