Francesco Bellotti

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Francesco Bellotti, 2007

Francesco Bellotti (* 6. August 1979) ist ein ehemaliger italienischer Radrennfahrer.

Francesco Bellotti begann seine Profikarriere 2003 beim italienischen Radsport-Team Mercatone Uno. Nach einem Jahr wechselte er zum Team Barloworld. Dort hielt es ihn wiederum nur für ein Jahr und er kam 2005 zum französischen ProTour-Rennstall Crédit Agricole. Sein bisher bestes Ergebnis erzielte er bei der Tour de Langkawi 2006. Er beendete die Rundfahrt als Gesamtzweiter hinter David George. Nach der Saison 2011 beendete er seine aktive Radsportlaufbahn. [1]

Teams[Bearbeiten]