Francesco II. d’Este

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Francesco II. d’Este

Francesco II. d’Este (* 6. März 1660; † 6. September 1694) war der Sohn des Herzogs Alfonso IV. d’Este von Modena und Reggio. Am 6. Juli 1662 wurde er dessen Nachfolger.

Francesco II. heiratete am 14. Juli 1692 Margherita Farnese (* 24. November 1664; 17. Juni 1718), die Tochter des Herzogs Ranuccio II. Farnese von Parma. Da die Ehe kinderlos blieb, erbte sein Onkel, der Kardinal Rinaldo d’Este (1655–1737), die Herzogtümer.


Vorgänger Amt Nachfolger
Alfonso IV. Herzog von Modena und Reggio
1662–1694
Rinaldo