Francesco Stefani

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Francesco Stefani (* 23. Januar 1923 in Offenburg; † 11. November 1989 in München) war ein Filmregisseur.

Leben[Bearbeiten]

Stefani lebte in der Bundesrepublik Deutschland und arbeitete in den 1950er Jahren vorwiegend an Kinderfilmproduktionen. Bekannt wurde er mit dem Film Das singende, klingende Bäumchen, für den er als Gast bei der DEFA (DDR) Regie führte.

1980 erhielt er das Bundesverdienstkreuz am Bande, 1983 den Bayerischen Verdienstorden.

Filme[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]