Francis Casadesus

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Francis Casadesus

Francis Casadesus (* 2. Dezember 1870 in Paris; † 27. Juni 1954 ebenda) war ein Komponist, Dirigent und Lehrer. Er stammte aus der Musikerfamilie Casadesus und war der Bruder von Henri und Marius Casadesus.

Nach einem Studium am Pariser Konservatorium bei Albert Lavignac und César Franck wurde er Dirigent an der Pariser Oper und der Opéra-Comique. Mit den Orchestern dieser Opernhäuser tourte er durch Frankreich (1890-1892) und Europa (1895). Ab 1921 war er jahrzehntelang der erste Direktor des Amerikanischen Konservatoriums in Fontainebleau. 1942 wurde er zum Vizepräsidenten der SACEM ernannt.

Literatur[Bearbeiten]

  • Francis Louis Casadesus, in: Internationales Biographisches Archiv 09/1955 vom 21. Februar 1955, im Munzinger-Archiv (Artikelanfang frei abrufbar)

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Francis Casadesus – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien