Francis Kenny

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Francis Gleig Kenny (* 1948 oder 1949 in Indianapolis, Indiana)[1] ist ein US-amerikanischer Kameramann.

Leben[Bearbeiten]

Nach seinem Studium an der Harvard University, der Hofstra University und der University of Texas at Austin arbeitete Francis Gleig Kenny in einer Firma in New York City, wo er Musikvideos, Werbe-, Konzert- und Dokumentarfilme drehte. Bevor er 1991 nach Los Angeles zog, war er bereits als Kameramann für Spielfilme wie Das Geheimnis meiner Karriere, Vasallen des Satans und Heathers verantwortlich. Seitdem drehte er vor allen Dingen Komödien wie Wayne’s World 2, Bean – Der ultimative Katastrophenfilm und Scary Movie.

Filmografie (Auswahl)[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Francis Kenny, cinematographers.nl