Frank Lascelles

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Frank Cavendish Lascelles

Frank Cavendish Lascelles GCB, GCMG, GCVO, PC (* 23. März 1841 in London; † 2. Januar 1920) war ein britischer Diplomat.

Leben[Bearbeiten]

Er diente als Botschafter in Russland und Deutschland.

Lascelles war der fünfte Sohn von Lady Caroline Georgiana und William Saunders Sebright Lascelles.

Er studiert an der Harrow School, bevor er 1861 in den auswärtigen Dienst eintrat. Er wurde in Madrid, Paris, Rom, Washington, D.C. und in Athen beschäftigt. Von 20. März bis 10. Oktober 1879 war er Generalkonsul in Ägypten, unter der Herrschaft von Ismail Pascha. Von 1879 bis 1887 war Lascelles Generalkonsul in Sofia Bulgarien, das als autonomes Fürstentum, aus dem Berliner Kongress 1878 entstanden war. Von 1887 bis 1891 war Lascelles Gesandter in Bukarest Rumänien. Von 1891 bis 1894 war Lascelles Gesandter in Teheran, Persien, wo ihn seine Nichte Gertrude Bell besuchte. Diese berichtete von einer Choleraepidemie im Sommer 1892 in Teheran.[1]

Von 1894 bis 1895 war Lascelles Botschafter in Sankt Petersburg. Von 1895 bis 1908 war Lascelles Botschafter in Berlin. Seine Amtszeit in Berlin sandte Wilhelm II. die Krüger-Depesche. Lascelles wurde 1886 KCMG, 1892 GCMG, 1897 GCB und 1904 GCVO. 1892 wurde er in den Privy Council aufgenommen.

1869 heiratete er Mary Lascelles Emma Olliffe (*1845; † 1897). Ihrer Kinder waren:

  • William Frank Lascelles (* 21. März 1863; † 8. März 1913, heiratete Sybil Beauclerk)
  • Gerald Claud Lascelles (* 19. Juli 1869; † 26. Juni 1919, heiratete Cecil Raffo)
  • Florence Caroline Lascelles (* 27. Januar 1876; † 9. Dezember 1961, heiratete Sir Cecil Spring-Rice)
Frank Cavendish Lascelles im Brompton Cemetery, London begraben.
Vorgänger Amt Nachfolger
Britischer Botschafter in Bulgarien
1879–1887
Henry George Outram Bax-Ironside
Charles Mansfield Britischer Botschafter in Bukarest
1887–1891
John Kennedy
Robert John Kennedy Britischer Botschafter in Teheran
1891–1894
William Conynham Greene
Robert Morier Britischer Botschafter in Russland
1894–1895
Nicholas Roderick O'Conor
Edward Malet Britischer Botschafter im Deutschen Reich
1895–1908
Edward Goschen

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Denis Wright, The English amongst the Persians: imperial lives in nineteenth-century Iran, S. 92