Frank McDonald

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dieser Artikel beschreibt den Regisseur und Schauspieler Frank McDonald. Zum Curler siehe Frank McDonald (Curler); zu anderen Personen siehe Frank MacDonald.

Frank McDonald, auch Frank MacDonald und Bill Raynor, (* 9. November 1899 in Baltimore, Maryland, USA; † 8. März 1980 in Oxnard, Kalifornien, USA) war ein US-amerikanischer Film- und Fernsehregisseur, Schauspieler und Kameramann.

Leben[Bearbeiten]

Frank McDonald, war in den Jahren vor seiner Ankunft in Hollywood ein Eisenbahnarbeiter. Dann betätigte er sich als Autor und arbeitete an der Theaterbühne als Schauspieler und Regisseur. 1933 fing er als Dialogregisseur bei Warner Bros. an und bekam zwei Jahre später die Gelegenheit als Regisseur einen Film zu leiten. Er ging dann zu Monogram Pictures, welche später von Allied Artists übernommen wurde, und arbeitete dort an B-Movies im Bereich Western, Action- und Kriegsfilme bis zu seiner Pensionierung im Jahr 1965.

Bei Republik Pictures arbeitete McDonald sehr häufig an Westernfilmen mit den Westernstars Roy Rogers und Gene Autry zusammen. Später war er eine der Hauptstützen von Gene Autrys Flying "A" Ranch Rodeo Schow.

In seiner Karriere drehte McDonald mehr als 100 Filme und wurde im Abspann auch als Frank MacDonald und Bill Raynor aufgeführt.

Frank McDonald war mit der Schauspielerin Goodee Montgomery verheiratet. Er starb am 8. März 1980 in Oxnard, Kalifornien im Alter von 80 Jahren.

Trivia[Bearbeiten]

Evelyn Keyes sagte einmal: „Ich habe noch nie einen Regisseur kennengelernt der so in Panik geriet, wenn er begann einen Film zu drehen, wie Frank McDonald“.

Filmografie[Bearbeiten]

Regisseur[Bearbeiten]

  • 1935: Broadway Hostess
  • 1936: Boulder Dam
  • 1936: Isle of Fury
  • 1936: Love Begins at Twenty
  • 1936: Mr. Trent schlägt dem Alter ein Schnippchen (The Big Noise)
  • 1936: Murder by an Aristocrat
  • 1936: The Murder of Dr. Harrigan
  • 1936: The Song of a Nation
  • 1936: Treachery Rides the Range
  • 1937: Dance Charlie Dance
  • 1937: Fly Away Baby
  • 1937: Her Husband's Secretary
  • 1937: Midnight Court
  • 1937: Smart Blonde
  • 1937: The Adventurous Blonde
  • 1938: Blondes at Work
  • 1938: Der Teufelskerl (Flirting with Fate)
  • 1938: Freshman Year
  • 1938: Over the Wall
  • 1938: Reckless Living
  • 1939: Death Goes North
  • 1939: First Offenders
  • 1939: Jeepers Creepers
  • 1939: They Asked for It
  • 1940: Barnyard Follies
  • 1940: Carolina Moon
  • 1940: Gaucho Serenade
  • 1940: Grand Ole Opry
  • 1940: In Old Missouri
  • 1940: Rancho Grande
  • 1940: Ride Tenderfoot Ride
  • 1940: Village Barn Dance
  • 1941: Arkansas Judge
  • 1941: Country Fair
  • 1941: Flying Blind
  • 1941: No Hands on the Clock
  • 1941: Tuxedo Junction
  • 1941: Under Fiesta Stars
  • 1942: Shepherd of the Ozarks
  • 1942: The Old Homestead
  • 1942: The Traitor Within
  • 1942: Wildcat
  • 1942: Wrecking Crew
  • 1943: Alaska Highway
  • 1943: High Explosive
  • 1943: Hoosier Holiday
  • 1943: Mountain Rhythm
  • 1943: O, My Darling Clementine
  • 1943: Submarine Alert
  • 1943: Swing Your Partner
  • 1944: Gambler's Choice
  • 1944: Lights of Old Santa Fe
  • 1944: One Body Too Many
  • 1944: Sing, Neighbor, Sing
  • 1944: Take It Big
  • 1944: Timber Queen
  • 1945: Along the Navajo Trail
  • 1945: Bells of Rosarita
  • 1945: Eldorado Serenade (Sunset in El Dorado)
  • 1945: Scared Stiff
  • 1945: Tell It to a Star
  • 1945: The Chicago Kid
  • 1945: Todesrennen über die Prärie (Man from Oklahoma)
  • 1946: Rainbow Over Texas
  • 1946: Schüsse auf der Ranch (My Pal Trigger)
  • 1946: Sioux City Sue
  • 1946: Song of Arizona
  • 1946: Under Nevada Skies
  • 1947: Bulldog Drummond Strikes Back
  • 1947: Hit Parade of 1947
  • 1947: Linda Be Good
  • 1947: Twilight on the Rio Grande
  • 1947: When a Girl's Beautiful
  • 1948: 13 Lead Soldiers mit Tom Conway
  • 1948: French Leave
  • 1948: Gun Smugglers
  • 1948: Mr. Reckless
  • 1949: Adlerauge, der tapfere Sioux (Apache Chief)
  • 1949: Ringside
  • 1949: The Big Sombrero
  • 1950: Racket Squad Fernsehserie (unbekannte Anzahl Folgen)
  • 1950: Call of the Klondike
  • 1950: Snow Dog
  • 1950–1954: The Gene Autry Show Fernsehserie (16 Folgen)
  • 1951: Cowboyrache in Oklahoma (Sierra Passage) mit Wayne Morris
  • 1951: Father Takes the Air
  • 1951: Northwest Territory
  • 1951: Texans Never Cry
  • 1951: Yellow Fin
  • 1951: Yukon Manhunt
  • 1951–1953: The Range Rider Fernsehserie (7 Folgen)
  • 1951–1955: Adventures of Wild Bill Hickok Fernsehserie (35 Folgen)
  • 1952: Im wilden Westen (Death Valley Days) Fernsehserie (unbekannte Anzahl Folgen)
  • 1952: Sea Tiger
  • 1952: The Ghost of Crossbones Canyon
  • 1952: The Yellow Haired Kid
  • 1952: Yukon Gold
  • 1953: Border City Rustlers
  • 1953: Secret of Outlaw Flats
  • 1953: Six Gun Decision
  • 1953: Son of Belle Starr
  • 1953: Two Gun Marshal
  • 1954: Four Star Playhouse Fernsehserie (3 Folgen)
  • 1954: The Whistler Fernsehserie (2 Folgen)
  • 1954: Marshals in Disguise
  • 1954: Outlaw's Son
  • 1954: The Two Gun Teacher
  • 1954: Thunder Pass
  • 1954: Trouble on the Trail
  • 1954–1956: Annie Oakley Fernsehserie (18 Folgen)
  • 1955: Sheena – Königin des Dschungels (Sheena: Queen of the Jungle) Fernsehserie (1 Folge)
  • 1955: The Adventures of Champion Fernsehserie (unbekannte Anzahl Folgen)
  • 1955: Ein Fall für Johnny Denton, auch „Verbrecherzentrale Totenkopf“ (The Big Tip Off)
  • 1955: Phantom Trails
  • 1955: Tal ohne Gesetz (Treasure of Ruby Hills) mit Zachary Scott und Lee Van Cleef
  • 1955: The Matchmaking Marshal
  • 1955: The Titled Tenderfoot
  • 1955: Timber Country Trouble
  • 1955–1956: Buffalo Bill, Jr. Fernsehserie (2 Folgen)
  • 1955–1959: Wyatt Earp greift ein (The Life and Legend of Wyatt Earp) Fernsehserie (15 Folgen)
  • 1956: I tre moschettieri Fernsehserie (unbekannte Anzahl Folgen)
  • 1957: Broken Arrow Fernsehserie (4 Folgen)
  • 1958: Meet McGraw Fernsehserie (2 Folgen)
  • 1958: Le imprese di una spada leggendaria
  • 1959: Der Kopfgeldjäger (Josh Wanted: Dead or Alive) Fernsehserie (1 Folge)
  • 1959: Mantelli e spade insanguinate
  • 1959: The Purple Gang
  • 1959–1960: Pony Express (Pony Express) Fernsehserie (5 Folgen)
  • 1960: Raymie
  • 1961–1962: Vilma und King (National Velvet) Fernsehserie (30 Folgen)
  • 1961: Tales of Wells Fargo Fernsehserie (2 Folgen)
  • 1962: The Tall Man Fernsehserie (1 Folge)
  • 1962: The Underwater City
  • 1963: Im Sattel ritt der Tod (Gunfight at Comanche Creek) mit Audie Murphy und DeForest Kelley
  • 1964: McHale's Navy Fernsehserie (1 Folge)
  • 1964–1965: Flipper (Flipper) Fernsehserie (3 Folgen)
  • 1965: Mara of the Wilderness
  • 1965–1966: Mini-Max oder die unglaublichen Abenteuer des Maxwell Smart (Get Smart) Fernsehserie (5 Folgen)
  • 1994: Wyatt Earp: Return to Tombstone (Flashback Sequencen)

Darsteller[Bearbeiten]

  • 1945: Bells of Rosarita
  • 1958: Le imprese di una spada leggendaria

Kameramann[Bearbeiten]

  • 1959: Okefenokee

Produzent[Bearbeiten]

  • 1947: Hit Parade of 1947 (Associate Producer)

Drehbuchautor[Bearbeiten]

  • 1940: Forgotten Girls (Geschichte)

Restlicher Stab[Bearbeiten]

  • 1934: British Agent (Dialogregisseur)
  • 1934: I Am a Thief (Dialogregisseur)
  • 1934: Smarty (Dialogregisseur)
  • 1934: The Key (Dialogregisseur)
  • 1935: A Night at the Ritz (Dialogregisseur)
  • 1935: Black Fury, auch In blinder Wut (Fernsehtitel) (Dialogregisseur)
  • 1935: Die Frau auf Seite 1 (Front Page Woman) (Dialogregisseur)
  • 1935: I Was a Burlesque Queen (1953) (Regisseur: Archivmaterial)
  • 1935: Little Big Shot (Dialogregisseur)

Weblinks[Bearbeiten]