Franklin (Tennessee)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Franklin
Williamson County Courthouse
Williamson County Courthouse
Lage in Tennessee
TNMap-doton-Franklin.PNG
Basisdaten
Staat: Vereinigte Staaten
Bundesstaat: Tennessee
County:

Williamson County

Koordinaten: 35° 56′ N, 86° 51′ W35.929166666667-86.8575196Koordinaten: 35° 56′ N, 86° 51′ W
Zeitzone: Central (UTC−6/−5)
Einwohner: 62.487 (Stand: 2010)
Bevölkerungsdichte: 803,2 Einwohner je km²
Fläche: 78,0 km² (ca. 30 mi²)
davon 77,8 km² (ca. 30 mi²) Land
Höhe: 196 m
Postleitzahlen: 37064 - 37069
Vorwahl: +1 615
FIPS:

47-27740

GNIS-ID: 1284816
Website: www.franklin-gov.com
Bürgermeister: John Schroer

Franklin ist eine Stadt und der Sitz der Countyverwaltung (County Seat) des Williamson County im US-Bundesstaat Tennessee. Die Stadt ist ein Vorort von Nashville und grenzt im Osten an die Interstate 65 und im Süden, Westen und Norden hauptsächlich an agrarwirtschaftlich genutztes Land.

Geschichte[Bearbeiten]

Franklin wurde am 26. Oktober 1799 gegründet und nach Benjamin Franklin benannt. In der Zeit vor dem Amerikanischen Bürgerkrieg war Franklin das Zentrum der Plantagenwirtschaft in Tennessee.

Am 30. November 1864 kam es im amerikanischen Bürgerkrieg zur Schlacht von Franklin, bei der es mehr als 8000 Opfer gab.

Heute zählt Franklin zu einer der wohlhabendsten Städte in Tennessee.

Demographische Daten[Bearbeiten]

Bei einer Volkszählung im Jahr 2000 wurde 41.842 Einwohner gezählt, davon wurden 48,3 % als männliche und 51,7 % weibliche Einwohner ausgemacht. Das Durchschnittsalter liegt bei 33,0 Jahren.

Söhne und Töchter[Bearbeiten]

Quellen[Bearbeiten]