Franklin County (Maine)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Franklin County Courthouse in Farmington, gelistet im NRHP Nr. 83003641[1]
Verwaltung
US-Bundesstaat: Maine
Verwaltungssitz: Farmington
Gründung: 1760
Demographie
Einwohner: 30.768  (2010)
Bevölkerungsdichte: 7 Einwohner/km²
Geographie
Fläche gesamt: 4518 km²
Wasserfläche: 120 km²
Karte
Karte von Franklin County innerhalb von Maine

Franklin County[2] ist ein County im Bundesstaat Maine der Vereinigten Staaten. Der Sitz der Countyverwaltung (County Seat) befindet sich in Farmington.

Geographie[Bearbeiten]

Nach Angaben der Volkszählungsbehörde der USA hat das County eine Gesamtfläche von 4.518 Quadratkilometern. Davon sind 120 Quadratkilometer, entsprechend 2,67 Prozent, Wasserflächen. Das County grenzt im Uhrzeigersinn an die Countys: Somerset County, Kennebec County, Androscoggin County, Oxford County und Le Granit (Kanada).

Demografische Daten[Bearbeiten]

Bevölkerungswachstum
Census Einwohner ± in %
1840 20.801
1850 20.027 -4 %
1860 20.403 2 %
1870 18.807 -8 %
1880 18.180 -3 %
1890 17.053 -6 %
1900 18.444 8 %
1910 19.119 4 %
1920 19.825 4 %
1930 19.941 0,6 %
1940 19.896 -0,2 %
1950 20.682 4 %
1960 20.069 -3 %
1970 22.444 10 %
1980 27.098 20 %
1990 29.008 7 %
2000 29.467 2 %
2010 30.768 4 %
Vor 1900[3]

1900–1990[4] 2000 + 2010[5]

Alterspyramide des Franklin Countys (Stand: 2000)

Nach der Volkszählung im Jahr 2000 lebten im County 29.467 Menschen. Es gab 11.806 Haushalte und 7.744 Familien. Die Bevölkerungsdichte betrug 7 Einwohner pro Quadratkilometer. Ethnisch betrachtet setzte sich die Bevölkerung zusammen aus 97,96 % Weißen, 0,24 % Afroamerikanern, 0,37 % amerikanischen Ureinwohnern, 0,43 % Asiaten, 0,02 % Bewohnern aus dem pazifischen Inselraum und 0,17 % aus anderen ethnischen Gruppen; 0,81 % stammten von zwei oder mehr ethnischen Gruppen ab. 0,54 % der Bevölkerung waren spanischer oder lateinamerikanischer Abstammung.

Von den 11.806 Haushalten hatten 29,50 % Kinder und Jugendliche unter 18 Jahre, die bei ihnen lebten. 52,40 % waren verheiratete, zusammenlebende Paare, 9,20 % waren allein erziehende Mütter. 34,40 % waren keine Familien. 25,80 % waren Singlehaushalte und in 10,50 % lebten Menschen im Alter von 65 Jahren oder darüber. Die Durchschnittshaushaltsgröße betrug 2,40 und die durchschnittliche Familiengröße lag bei 2,88 Personen.

Auf das gesamte County bezogen setzte sich die Bevölkerung zusammen aus 23,50 % Einwohnern unter 18 Jahren, 11,10 % zwischen 18 und 24 Jahren, 26,40 % zwischen 25 und 44 Jahren, 24,80 % zwischen 45 und 64 Jahren und 14,20 % waren 65 Jahre alt oder darüber. Das Durchschnittsalter betrug 38 Jahre. Auf 100 weibliche Personen kamen 93,40 männliche Personen, auf 100 Frauen im Alter ab 18 Jahren kamen statistisch 89,20 Männer.

Das jährliche Durchschnittseinkommen eines Haushalts betrug 31.459 USD, das Durchschnittseinkommen der Familien betrug 37.863 USD. Männer hatten ein Durchschnittseinkommen von 30.475 USD, Frauen 20.442 USD. Das Prokopfeinkommen betrug 15.796 USD. 14,60 % der Bevölkerung und 10,70 % der Familien lebten unterhalb der Armutsgrenze. 17,90 % davon waren unter 18 Jahre und 9,50 % waren 65 Jahre oder älter.

Städte und Gemeinden[Bearbeiten]

Franklin County ist in 22 eigenständige Gemeinden aufgeteilt.[6] Darunter befinden sich keine Citys, aber vier Plantations. Die verbleibenden 18 Gemeinden sind Towns. Einer weiteren Town, Madrid, wurde im April 2000 das Recht zur Selbstverwaltung wegen sinkender Bevölkerungszahlen entzogen.

Nicht alle bewohnten Bereiche des Countys sind selbstverwaltet. Insbesondere die dünn besiedelten Bereiche im Norden sind als Territories organisiert und werden zentral verwaltet. Diese Territories sind in der unten stehenden Liste nicht enthalten. Es handelt sich um Wyman, Freeman, West Central Franklin, South Franklin, North Franklin und East Central Franklin.

Ortschaft Status Einwohner
(2010)[7]
Gesamte Fläche
[km²]
Landfläche
[km²]
Bevölkerungsdichte
[Einwohner / km²]
Gründung[8]
’’incorporated’’
Besonderheit
Avon town 000000000000461.0000000000461 000000000000107.5000000000107,5 000000000000106.9000000000106,9 000000000000004.70000000004,7   1802
Carrabassett Valley town 000000000000781.0000000000781 000000000000200.8000000000200,8 000000000000200.4000000000200,4 000000000000003.90000000003,9   
Carthage town 000000000000560.0000000000560 000000000000086.200000000086,2 000000000000085.900000000085,9 000000000000006.50000000006,5   1829
Chesterville town 000000000001352.00000000001.352 000000000000097.500000000097,5 000000000000094.400000000094,4 000000000000014.300000000014,3 20. Feb. 1802
Coplin plantation 000000000000166.0000000000166 000000000000086.000000000086,0 000000000000086.000000000086,0 000000000000001.90000000001,9   
Dallas plantation 000000000000309.0000000000309 000000000000105.0000000000105,0 000000000000101.0000000000101,0 000000000000003.10000000003,1   
Eustis town 000000000000618.0000000000618 000000000000107.1000000000107,1 000000000000101.3000000000101,3 000000000000006.10000000006,1   
Farmington town 000000000007760.00000000007.760 000000000000145.1000000000145,1 000000000000144.6000000000144,6 000000000000053.700000000053,7 01. Feb. 1794 Shire Town des County
Industry town 000000000000929.0000000000929 000000000000080.800000000080,8 000000000000077.600000000077,6 000000000000012.000000000012,0 20. Juni 1803
Jay town 000000000004851.00000000004.851 000000000000127.5000000000127,5 000000000000125.5000000000125,5 000000000000038.700000000038,7   1795
Kingfield town 000000000000997.0000000000997 000000000000112.9000000000112,9 000000000000112.5000000000112,5 000000000000009.80000000009,8 24. Jan. 1816
New Sharon town 000000000001407.00000000001.407 000000000000120.6000000000120,6 000000000000119.0000000000119,0 000000000000011.800000000011,8 20. Juni 1794
New Vineyard town 000000000000757.0000000000757 000000000000094.200000000094,2 000000000000092.900000000092,9 000000000000008.10000000008,1 22. Feb. 1802
Phillips town 000000000001028.00000000001.028 000000000000132.4000000000132,4 000000000000131.9000000000131,9 000000000000007.80000000007,8 05. Feb. 1812
Rangeley town 000000000001168.00000000001.168 000000000000144.3000000000144,3 000000000000107.8000000000107,8 000000000000010.800000000010,8 08. Mär. 1855
Rangeley Plantation plantation 000000000000189.0000000000189 000000000000122.8000000000122,8 000000000000105.4000000000105,4 000000000000001.80000000001,8   
Sandy River plantation 000000000000133.0000000000133 000000000000091.000000000091,0 000000000000088.000000000088,0 000000000000001.50000000001,5   
Strong town 000000000001213.00000000001.213 000000000000075.800000000075,8 000000000000074.400000000074,4 000000000000016.300000000016,3 31. Jan. 1801
Temple town 000000000000528.0000000000528 000000000000092.700000000092,7 000000000000092.100000000092,1 000000000000005.70000000005,7 20. Juni 1803
Weld town 000000000000419.0000000000419 000000000000163.2000000000163,2 000000000000154.4000000000154,4 000000000000002.70000000002,7 02. Feb. 1816
Wilton town 000000000004116.00000000004.116 000000000000110.9000000000110,9 000000000000106.9000000000106,9 000000000000038.500000000038,5   1803

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Auszug aus dem National Register of Historic Places. Abgerufen am 13. März 2011
  2. Vorlage:Internetquelle/Wartung/Zugriffsdatum nicht im ISO-FormatGNIS-ID: 581289. Abgerufen am 22. Februar 2011 (englisch).
  3. U.S. Census Bureau - Census of Population and Housing. Abgerufen am 15. März 2011
  4. Auszug aus Census.gov. Abgerufen am 28. Februar 2011
  5. Auszug aus census.gov (2000+2010) Abgerufen am 2. April 2012
  6. Aufstellung auf der offiziellen Verwaltungs-Website Mains (in englischer Sprache)
  7. Einwohnerdaten aus dem US-Census von 2010 im American Factfinder
  8. A.J. Coolidge und J.B. Mansfield: A History and Description of New England, general and local; Boston 1859; Band 1

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Franklin County, Maine – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

44.98-70.44Koordinaten: 44° 59′ N, 70° 26′ W