František Douda

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
František Douda

František Douda (* 23. Oktober 1908; † 15. Januar 1990) war ein tschechischer Leichtathlet, der in den 1930er Jahren im Kugelstoßen erfolgreich war. Er stieß Weltrekord und gewann zwei Bronzemedaillen. Auch als Diskuswerfer trat er in Erscheinung, allerdings mit mäßigem Erfolg.

Er war 1,91 m groß und wog in seiner aktiven Zeit 96 kg.

Erfolge[Bearbeiten]

Leistungsentwicklung[Bearbeiten]

František Douda 1931
Jahr Kugel
1929, 22. Sept. in Jílové 15,05 m
1930, 13. Sept. in Brno 14,88 m
1931, 4. Okt. in Brno 16,04 m
1932, 24. Sept. in Prag 16,20 m
1933, 23. Sept. in Prag 15,64 m
1934, 3. Juni in L. Poděbrady 15,54 m
1935, 17. Juni in Beograd 15,49 m
1936, 13. Juni in Prag 15,49 m
1940, 8. Sept. in Klatový 15,51 m

Weblinks[Bearbeiten]