Französische Fußballnationalmannschaft (U-17-Junioren)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Folgende Teile dieses Artikels scheinen seit 10. Mai 2012 nicht mehr aktuell zu sein: Veraltete Daten. Bitte hilf mit, die fehlenden Informationen zu recherchieren und einzufügen.

Wikipedia:WikiProjekt Ereignisse/Vergangenheit/fehlend

Frankreich U-17
France U-17
Logo des FFFs
Spitzname(n) Les Bleuets (Die kleinen Blauen)
Les Tricolores (Die Dreifärbigen)
Verband Fédération Française de Football
Konföderation UEFA
Trainer Jean-Claude Giuntini
Co-Trainer José Alcocer (Co-Trainer)
Laurent Chatrefoux (Torwart-Trainer)
Kapitän Mike Maignan
FIFA-Code FRA
Heim
Auswärts


(Stand: Mai 2012)

Die Französische U-17-Fußballnationalmannschaft ist eine Auswahlmannschaft französischer Fußballspieler. Sie untersteht dem Französischen Fußball-Bund und repräsentiert diesen auf der U-17-Ebene, in Freundschaftsspielen gegen die Auswahlmannschaften anderer nationaler Verbände, aber auch bei den Europameisterschaften des Kontinentalverbandes UEFA. Spielberechtigt sind Spieler, die ihr 17. Lebensjahr noch nicht vollendet haben und die Französische Staatsangehörigkeit besitzen. Bei Turnieren ist das Alter beim ersten Qualifikationsspiel maßgeblich.

Aktueller Kader[Bearbeiten]

Für die U-17-Europameisterschaft 2012 im Mai 2012 berief Giuntini folgenden Kader:[1]

Bemerkung: Die Spieler spielen in den Jugendmannschaften des jeweiligen Vereins

Stand: 10. Mai 2012
Nr. Name Geburtsdatum Verein
Tor
1 Mike Maignan 03.07.1995 Paris Saint-Germain FC
16 Axel Kacou 01.08.1995 AS Saint-Étienne
Verteidigung
2 Yarouba Cissako 08.01.1995 AS Monaco
3 Rémi Walter 26.04.1995 AS Nancy
4 Brian Landini 01.01.1995 Le Havre AC
5 Clément Lenglet 17.06.1995 AS Nancy
8 Frank Bambock 07.04.1995 Paris Saint-Germain FC
13 Louis Nganioni 03.06.1995 Olympique Lyon
15 Jean-Charles Castelletto 26.01.1995 AJ Auxerre
Mittelfeld
6 Seko Fofana 07.05.1995 FC Lorient
7 Jean Corentin 15.07.1995 Troyes AC
10 Mohamed Chemlal 08.05.1995 SM Caen
12 Thomas Lemar 12.11.1995 SM Caen
17 Zakarie Labidi 08.02.1995 Olympique Lyon
18 Jonathan Mexique 10.03.1995 Le Mans FC
Sturm
9 Wesley Saïd 19.04.1995 Stade Rennais
11 Hervin Ongenda 24.06.1995 Paris Saint-Germain FC
14 Anthony Martial 05.12.1995 Olympique Lyon


Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Euro UEFA 2012 du lundi 30 avril 2012 au jeudi 17 mai 2012 (FFF.fr)