Franz Xaver (Vorname)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Franz Xaver, auch Franz-Xaver, [fʁants ˈksɑfɐ] ist ein verbreiteter männlicher Vorname.

Herkunft, Bedeutung und Verbreitung[Bearbeiten]

Der Name folgt der romanischen Usance, bei Heiligen deren zweiten Namen, auch wenn es ein Bei- oder Nachname ist, als Vorname zu setzen, der Doppelname ist untrennbar mit diesem Heiligen verbunden. Dieser Name geht zurück auf den heiligen Francisco de Xavier y Jassu, dessen missionarisches Wirken in Indien und Japan bei der gläubigen katholischen Bevölkerung in früheren Zeiten einen immensen Eindruck hinterließ. Die Briefe des Jesuiten aus der Mission wurden gedruckt verbreitet.

Franz kommt aus dem Althochdeutschen in der Bedeutung frei, kühn, ist aber primär der Leitname des Franz von Assisi; Xaver bezieht sich auf die Burg Xavier (vom baskischen Ausdruck etxe berri ‚neues Haus‘), den Geburtsort des Heiligen.

Die Eindeutschung hat sich nach der Gegenreformation des 16. Jahrhunderts überwiegend im bairischen Sprachraum (Bayern und Österreich) verankert und wird mit F. X. abgekürzt, eine Verkürzung Franz X. ist auch möglich, weggelassen wird „Xaver“ aber nicht. Rufname ist fast ausschließlich "Xaver" (oder das volle Franz-Xaver). (Im Amerikanischen, wo der christliche Bezug weniger dominant ist, kommen Abweichungen davon aber vor.)

Namenstag[Bearbeiten]

Der Name wird nicht mit anderen Heiligen namens Franz verbunden, Namenstag ist daher ausschließlich:

Varianten[Bearbeiten]

Der Name ist in mehreren Sprachen heimisch:

Bekannte Namensträger (alle Sprachvarianten)[Bearbeiten]

Inhaltsverzeichnis A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
A
B
C
D
E
F
G
H
I
K
L
M
N
O
P
R
S
T
U
V
W
X
  • Francisco de Xavier (1506–1552), Hl. Franz Xaver, spanischer Jesuit, Apostel Indiens und Japans
  • Francisco Cândido Xavier, bekannt als Chico Xavier (1910–2002), brasilianisches Medium
Y
  • Francisco Javier Yeste Navarro, bekannt als Francisco Yeste (* 1979), spanischer Fußballspieler
Z

Einzelnachweise[Bearbeiten]