Franzosenkopf (Harz)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Franzosenkopf

BWf1

Höhe 562 m
Lage nordöstlich von Lonau im Landkreis Osterode am Harz in Niedersachsen
Gebirge Harz
Schartenhöhe 5 mfd2
Koordinaten 51° 42′ 8″ N, 10° 22′ 14″ O51.702110.3705562Koordinaten: 51° 42′ 8″ N, 10° 22′ 14″ O
Franzosenkopf (Harz) (Niedersachsen)
Franzosenkopf (Harz)
pd4

Der Franzosenkopf ist ein 562 m hoher Berg im Harz, der etwa 1,4 km nordöstlich von Lonau im Landkreis Osterode am Harz in Niedersachsen liegt. Im Norden geht der Franzosenkopf mit geringer Schartenhöhe in den Braakberg über. Östlich und südlich umfließt die Kleine Lonau den Franzosenkopf im Mariental. Westlich wird der Franzosenkopf durch das Hackenstieltal vom Kargeskopf getrennt.

Der Franzosenkopf ist größtenteils mit Buchen, teilweise aber auch mit Fichten bewachsen. Er liegt vollständig innerhalb des Nationalparks Harz.

Quellen[Bearbeiten]

  • Topographische Karte 1:25.000, Nr. 4228 Riefensbeek