Frederick Ponsonby, 4. Baron Ponsonby of Shulbrede

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Frederick Matthew Thomas Ponsonby, 4. Baron Ponsonby of Shulbrede (* 27. Oktober 1958) ist ein britischer Peer und Politiker der Labour Party.

Beim Tod seines Vaters im Jahr 1990 erbte er dessen Adelstitel und den damit verbundenen Sitz im House of Lords. Er gehört der Labour Party an und beteiligte sich regelmäßig an parlamentarischen Debatten. Mit Einführung des House of Lords Act 1999 verlor er seinen Sitz im House of Lords. Im Jahr 2000 wurde er zum Life Peer als Baron Ponsonby of Roehampton, of Shulbrede in the County of West Sussex erhoben und erhielt wieder einen Sitz im House of Lords.

Weblinks[Bearbeiten]

Vorgänger Amt Nachfolger
Thomas Arthur Ponsonby Baron Ponsonby of Shulbrede
1990–heute
derzeitiger Inhaber des Titels