Freestyle-Skiing-Weltmeisterschaften 2001

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Freestyle-Skiing Freestyle-Skiing-Weltmeisterschaften FIS.svg
Disziplin Männer Frauen
Sieger
Aerials WeissrusslandWeißrussland Aljaksej Hryschyn AustralienAustralien Veronika Bauer
Moguls FinnlandFinnland Mikko Ronkainen NorwegenNorwegen Kari Traa
Dual Moguls FrankreichFrankreich Stéphane Yonnet NorwegenNorwegen Kari Traa
Wettbewerbe
Austragungsorte Whistler, Kanada
Einzelwettbewerbe 6
<<< 1999 2003 >>>

Die 9. Freestyle-Skiing-Weltmeisterschaften fanden vom 17. bis 21. Januar 2001 in Whistler in Kanada statt.

Männer[Bearbeiten]

Moguls[Bearbeiten]

Platz Land Sportler
1 FinnlandFinnland Finnland Mikko Ronkainen
2 FrankreichFrankreich Frankreich Pierre-Alexandre Rousseau
3 KanadaKanada Kanada Stéphane Rochon
4 FrankreichFrankreich Frankreich Richard Gay
5 FrankreichFrankreich Frankreich Grégory Lecaillon
6 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten USA Evan Dybvig
7 FinnlandFinnland Finnland Jari Savolainen
8 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten USA Toby Dawson
9 FrankreichFrankreich Frankreich Cédric Regnier-Lafforgue
10 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten USA Alex Wilson

Datum: 19. Januar 2001

Aerials[Bearbeiten]

Platz Land Sportler
1 WeissrusslandWeißrussland Weißrussland Aljaksej Hryschyn
2 WeissrusslandWeißrussland Weißrussland Dsmitryj Daschtschynski
3 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten USA Joe Pack
4 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten USA Eric Bergoust
5 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten USA Corey Hacker
6 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten USA Jerry Grossi
7 KanadaKanada Kanada Steve Omischl
8 KanadaKanada Kanada Jeff Bean
9 China VolksrepublikVolksrepublik China China Ou Xiaotao
10 WeissrusslandWeißrussland Weißrussland Dsmitryj Rak

Datum: 20. Januar 2001

Dual Moguls[Bearbeiten]

Platz Land Sportler
1 FrankreichFrankreich Frankreich Stéphane Yonnet
2 SchwedenSchweden Schweden Patrick Sundberg
3 FrankreichFrankreich Frankreich Johann Grégoire
4 FinnlandFinnland Finnland Mikko Ronkainen
5 FinnlandFinnland Finnland Janne Lahtela
6 AustralienAustralien Australien Adrian Costa
7 KanadaKanada Kanada Jim Schiman
8 DeutschlandDeutschland Deutschland Grischa Weber
9 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten USA Ryan Riley
10 KanadaKanada Kanada Stéphane Rochon

Datum: 21. Januar 2001

Frauen[Bearbeiten]

Moguls[Bearbeiten]

Platz Land Sportlerin
1 NorwegenNorwegen Norwegen Kari Traa
2 AustralienAustralien Australien Maria Despas
3 JapanJapan Japan Aiko Uemura
4 SchweizSchweiz Schweiz Corinne Bodmer
5 FrankreichFrankreich Frankreich Sandra Laoura
6 FinnlandFinnland Finnland Minna Karhu
7 KanadaKanada Kanada Jennifer Heil
8 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten USA Shannon Bahrke
9 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten USA Jillian Vogtli
10 JapanJapan Japan Tae Satoya

Datum: 19. Januar 2001

Aerials[Bearbeiten]

Platz Land Sportlerin
1 KanadaKanada Kanada Veronika Bauer
2 SchweizSchweiz Schweiz Michéle Rohrbach
3 KanadaKanada Kanada Deidra Dionne
4 SchweizSchweiz Schweiz Evelyne Leu
5 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten USA Kelly Hilliman
6 AustralienAustralien Australien Jacqui Cooper
7 China VolksrepublikVolksrepublik China China Xu Nannan
8 SchwedenSchweden Schweden Liselotte Johansson
9 China VolksrepublikVolksrepublik China China Wang Jiao
10 WeissrusslandWeißrussland Weißrussland Ala Zuper

Datum: 20. Januar 2001

Dual Moguls[Bearbeiten]

Platz Land Sportlerin
1 NorwegenNorwegen Norwegen Kari Traa
2 SchweizSchweiz Schweiz Corinne Bodmer
3 KanadaKanada Kanada Tami Bradley
4 JapanJapan Japan Aiko Uemura
5 KanadaKanada Kanada Sylvia Kerfoot
6 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten USA Ann Battelle
7 JapanJapan Japan Tae Satoya
8 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten USA Jillian Vogtli
9 OsterreichÖsterreich Österreich Margarita Marbler
10 FinnlandFinnland Finnland Minna Karhu

Datum: 21. Januar 2001

Medaillenspiegel[Bearbeiten]

Platz Land Gold Medal.svg Silver Medal.svg Bronze Medal.svg Medals EN.svg
1 NorwegenNorwegen Norwegen 2 2
2 FrankreichFrankreich Frankreich 1 1 1 3
3 WeissrusslandWeißrussland Weißrussland 1 1 2
4 KanadaKanada Kanada 1 3 4
5 FinnlandFinnland Finnland 1 1
6 SchweizSchweiz Schweiz 2 2
7 AustralienAustralien Australien 1 1
8 SchwedenSchweden Schweden 1 1
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten USA 1 1
JapanJapan Japan 1 1
Gesamt 6 6 6 18


Weblinks[Bearbeiten]