Freeze (Ausstellung)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Freeze war der Titel einer 1988 in den Londoner Docklands stattfindenden vielbeachteten Kunstausstellung. Sie wurde von Damien Hirst zusammen mit anderen Studenten des Goldsmiths College organisiert. Die Ausstellung führte zum Durchbruch der Young British Artists. Die BBC verfilmte die Ausstellung.

Teilnehmende Künstler[Bearbeiten]

Siehe auch[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]