Freiwurf (Film)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Filmdaten
Deutscher Titel Freiwurf / Hoosiers
Originaltitel Hoosiers
Produktionsland USA
Originalsprache Englisch
Erscheinungsjahr 1986
Länge ca. 111 Minuten
Altersfreigabe FSK 6
Stab
Regie David Anspaugh
Drehbuch Angelo Pizzo
Produktion Carter DeHaven, Angelo Pizzo, Derek Gibson, John Daly
Musik Jerry Goldsmith
Kamera Fred Murphy
Schnitt Carroll Timothy O'Meara
Besetzung

Freiwurf oder auch Hoosiers ist ein Film aus dem Jahre 1986 nach einer wahren Begebenheit 1954, in dem neben Gene Hackman auch Barbara Hershey und Dennis Hopper mitspielen. Regie führte David Anspaugh.

Handlung[Bearbeiten]

1951 erhält der eigensinnige und häufig aneckende Trainer Norman Dale (Gene Hackman) eine letzte Chance, sich zu bewähren: Er soll das Basketballteam einer Highschool in einem amerikanischen Provinznest namens Hickory im Staate Indiana trainieren. Trotz schwieriger Umstände, viel Kritik und Ablehnung versucht er, das Team zum Erfolg zu führen. Mit viel Geduld, Beharrlichkeit, Leidenschaft, hartem Training und einer zusammengeschweissten talentierten Mannschaft, Hoosiers genannt, erfüllt sich allmählich der Traum aller Beteiligten. Mit dem Gewinn der Landesmeisterschaft schreibt die Mannschaft Geschichte.

Kritiken[Bearbeiten]

  • "Dieses für zwei Academy-Awards nominierte Werk hat das Genre des Sportfilms revolutioniert. Die Geschichte eines fast chancenlosen Highschool-Teams, das den Kampf um die Basketball-Meisterschaften von Indiana aufnimmt, versetzt jeden Zuschauer bis zum Abpfiff in atemlose Spannung. Die rasante Kameraführung bleibt stets am Ball und versetzt das Publikum direkt aufs Spielfeld. Dazu kommt die intensive, mitreißende Darstellungskunst von Gene Hackman, Barbara Hershey und Dennis Hopper. Beides macht Freiwurf so realistisch und ehrlich, dass die Kinobesucher der Kleinstadt-Mannschaft immer wieder zujubelten." - Rezension auf Amazon.de
  • 2 Oscar-Nominierungen (1987):
    • Dennis Hopper als Bester Nebendarsteller
    • Jerry Goldsmith für die Beste Filmmusik

Weiteres[Bearbeiten]

Der Film heißt im Original Hoosier. Der Ausdruck Hoosier ist eine Eigenbezeichnung, den sich die Bewohner des Staates Indiana geben.

Weblinks[Bearbeiten]