French Broad River

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
French Broad River
Flusslauf des French Broad Rivers

Flusslauf des French Broad Rivers

Daten
Gewässerkennzahl US1306463
Lage North Carolina, Tennessee (USA)
Flusssystem Mississippi River
Abfluss über Tennessee River → Ohio River → Mississippi River → Golf von Mexiko
Quelle im Transylvania County (North Carolina)
35° 8′ 33″ N, 82° 50′ 19″ W35.1426084-82.838744
Mündung Tennessee River bei Knoxville35.959042-83.850145248Koordinaten: 35° 57′ 33″ N, 83° 51′ 1″ W
35° 57′ 33″ N, 83° 51′ 1″ W35.959042-83.850145248
Mündungshöhe 248 m[1]Vorlage:Infobox Fluss/HÖHENUNTERSCHIED_fehlt
Länge 376 kmVorlage:Infobox Fluss/NACHWEISE_fehlen
Linke Nebenflüsse Pigeon River
Rechte Nebenflüsse Swannanoa River, Nolichucky River
Durchflossene Stauseen Douglas Lake
Mittelstädte Asheville
French Broad River in Henderson County, North Carolina

French Broad River in Henderson County, North Carolina

French Broad River ist der 376 km lange linke Quellfluss des Tennessee Rivers in North Carolina. Im Zusammenfluss mit dem Holston River bildet er den Tennessee River. Er ist einer der beiden breiten Flüsse im Westen von North Carolina und befand sich ursprünglich auf französischem Territorium. Der zweite große Fluss, auf englischem Gebiet, wurde English Broad River (heute nur mehr Broad River) genannt. Der Fluss entspringt in den Blue Ridge Mountains auf der Westseite der östlichen nordamerikanischen Wasserscheide und fließt dann Richtung Nordwesten. Er durchquert dabei einen Appalachen-Hauptkamm. Daraus lässt sich schließen, das der Fluss schon vor der Entstehung des Gebirges existierte, und die allmähliche Hebung durch weitere Eintiefung kompensieren konnte. Der Fluss ist ein raschfließender Gebirgsfluss, der für Wassersportarten wie Kajakfahren oder Rafting genutzt wird. Größter Ort am Fluss ist Asheville, wo dieser den Swannanoa River aufnimmt. Am Unterlauf des Flusses befindet sich der Douglas Damm, der zur Tennessee Valley Authority (TVA) gehört, einem Verbund von Fluss-Kraftwerken, der während des Zweiten Weltkrieges eingerichtet wurde, um die Energie für die Urananreicherung (für den Atombombenbau) in Oak Ridge zu liefern. Ein Stück vor dem Zusammenfluss befindet sich das Naturschutzgebiet Seven Islands.

Orte am Fluss[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. French Broad River im Geographic Names Information System des United States Geological Survey