French Open 1967 (Badminton)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die French Open 1967 im Badminton fanden vom 31. März bis zum 2. April 1967 im Stade Pierre de Coubertin in Paris statt. Es war die 38. Auflage des Championats.

Titelträger[Bearbeiten]

Disziplin Sieger
Herreneinzel SingapurSingapur Lee Kin Tat
Dameneinzel DeutschlandDeutschland Gerda Schumacher
Herrendoppel DeutschlandDeutschland Willi Braun
DeutschlandDeutschland Detlef Würfel
Damendoppel EnglandEngland Julie Charles
NiederlandeNiederlande Imre Rietveld
Mixed DeutschlandDeutschland Klaus Tetenberg
DeutschlandDeutschland Gudrun Ziebold

Referenzen[Bearbeiten]